Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
184to188
184to188
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen

VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 20:42:24
Peter Knauf
Hallo liebe Excelfans.
Ich möchte bei einer VBA statt der absoluten Zellenposition den Inhalt dieser Zelle angezeigt bekommen. Kann den Code auch posten.
Hundetrtausend Dank.

12
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 20:43:51
PeterW
Hallo Peter,

vielleicht reicht Dir Zelle.Value, andernfalls doch besser den Code posten.

Gruß
Peter

Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 20:47:54
Peter Knauf
Der Code soll alle Arbeitsblätter duchsuchen und mir das Ergebnis auf einer neuen Seite anzeigen.
Bis jetzt sehe ich leider nur die Position.
Hier der Code.... und ich wäre überglicklich wenn Du mir helfen könntest. (probier schon ne ganze Weile.)

Sub Suchen_und_anzeigen()
Dim Meldung As Byte, Pos As Byte
Dim Schleife As Byte, y As Byte
Dim Begriff, Suchen() As Variant
Dim Bereich As Range
Dim n%, x%, xZelle%, yZelle%
Dim xTabelle$(), Adresse$(), Text$
'Bereich festlegen
Set Bereich = Application.InputBox _
("Bitte den zu durchsuchenden Bereich eingeben " & vbCrLf & _
"(z.B.: A1:A200),oder markieren Sie den Such-" & vbCrLf & _
"bereich im Tabellenblatt.", "Bereich festlegen", "A1:A200", Type:=8)

' Suchbegriff eingeben
Begriff = InputBox _
("Bitte den zu suchenden Wert eingeben. Sollen 2 Werte" & vbCrLf & _
"gleichzeitig gesucht werden, dann mit Zeichen + " & vbCrLf & _
"voneinander trennen (z.B.: Summe+die)." & vbCrLf & vbCrLf & _
"ENTER ohne Wert = Abbruch", "S U C H M O D U S")
If Begriff = "" Then Exit Sub

Pos = InStr(Begriff, "+")
If Pos Then
ReDim Suchen(2)
Suchen(1) = Left(Begriff, Pos - 1)
Suchen(2) = Right(Begriff, Len(Begriff) - Pos)
Schleife = 2
Else
ReDim Suchen(1)
Suchen(1) = Begriff
Schleife = 1
End If

Application.ScreenUpdating = False

' Letzte Zelle des Bereiches ermitteln. Diese Zelle wird als Startzelle für
' die Suche deffiniert, da Suche nach dieser Zelle, also in erster Zelle
' des Bereiches beginnt.
With Worksheets(1).Range(Bereich.Address)
xZelle = .Columns(.Columns.Count).Column
yZelle = .Rows(.Rows.Count).Row
End With

' Eigentlicher Suchvorgang (in allen Tabellenblättern)
x = 1
For y = 1 To Schleife
For n = 1 To Sheets.Count
With Sheets(n).Range(Bereich.Address)
Set c = .Find(Suchen(y), after:=Cells(yZelle, xZelle), LookIn:=xlValues)
If Not c Is Nothing Then
ErsteAdresse = c.Address
Do
ReDim Preserve Adresse(x): ReDim Preserve xTabelle(x)
xTabelle(x) = Sheets(n).Name
Adresse(x) = c.Address(RowAbsolute:=False, ColumnAbsolute:=False)
Set c = .FindNext(c)
x = x + 1
Loop While Not c Is Nothing And c.Address <> ErsteAdresse
End If
End With
Next n
Next y


Application.ScreenUpdating = True

' Die Anzahl der gefundenen Werte ist (x - 1), wenn keiner
' gefunden wurde dann ist x = 1
Select Case x
Case 1
Meldung = MsgBox("Es wurde kein übereinstimmender Wert gefunden", _
vbOKOnly, "G E F U N D E N E W E R T E")
Case Else
'Tabelle einfügen
Worksheets.Add.Move after:=Worksheets(Worksheets.Count)
On Error Resume Next
With ActiveSheet
.Name = "Suchergebnis"
.[A1] = "Tabelle"
.[B1] = "Zelle"

For n = 1 To x - 1
.Cells(n + 1, 1) = xTabelle(n)
.Cells(n + 1, 2) = Adresse(n)
Next n
End With
End Select

Anzeige
Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 21:06:52
PeterW
Hallo Peter,

versuch es mal so:

Gruß
Peter

Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 21:26:03
Peter Knauf
Suuper... tausend Dank für die Konstruktive Hilfe.
Was würde ich blos ohne Deine Hilfe machen...
DANKE !

Ach ja. wenn statt der Zelle die Zeile angezeigt werden soll,
was müsste ich dann noch umstellen ?
Bin leider kein Profi, arbeite aber hart dran...

Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 21:34:19
PeterW
Hallo Peter,

.Cells(n + 1, 2) = Worksheets(xTabelle(n)).Range(Adresse(n)).Row

Und falls Du auch noch die Spalte möchtest dann ersetze Row durch Column.

Gruß
Peter

Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 21:42:18
Peter Knauf
Prima, jetzt zeigt er mir den Feldinhalt.
Noch aber nicht den ganzen Zeileninhalt.
Würde das auch funktionieren?

Mann, ich nerve bestimmt, oder ?

Anzeige
Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 21:52:59
PeterW
Hallo Peter,

meinst Du mit "ganzen Zeileninhalt" die komplette Zeile? Das kann nicht gehen da ab Spalte B sich keine komplette Zeile einfügen läßt.

Gruß
Peter

Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 21:56:56
Peter Knauf
Nein, es würde reichen, von A-K.
Sorry, aber ich wills lernen....
Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 22:20:33
PeterW
Hallo Peter,

hatte mich nur mit Deinem Detailproblem beschäfttigt. Für das, was Du jetzt möchtest muss ich mich in den Code einlesen. Werde das am Wochenende machen.

Gruß
Peter
PS: für einen, der lernen will ein ziemlich komplexer Code!

Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
29.11.2002 22:34:04
Peter Knauf
Super !
Wie kann ich das wieder gutmachen ?
Irgendwelchen (erfüllbaren) Wünsche?
Danke !
Anzeige
Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
30.11.2002 10:28:59
PeterW
Hallo Peter,

versuch es mal so:

Gruß
Peter

Re: VBA Zelleninhalt statt Zellensposition anzeigen
04.12.2002 06:55:55
Peter Knauf
Vielen Dank für Deine Hilfe.
Das hat mir wirklich weitergeholfen.
Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest: (Auch wenns dafür etwas früh ist.)DANKE

425 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige