Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Zellen einfärben
Alex
Hi @ all,
Hab mal wie ein Problemchen:
Und zwar bäuchte ich nen Code, der eine ganze Zeile einfärb, wenn in A "München" steht.
Gibts da was?
Danke Alex

11
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Zellen einfärben
15.07.2009 10:20:18
Heinz
Hallo Alex
Mit bedingter Formatierung =($A54)="München"
Gruß
Heinz
AW: Zellen einfärben
15.07.2009 10:20:46
Hajo_Zi
Hallo Alex,
benutze bedingte Formatierung, Formel ist =$A1="München"

AW: Zellen einfärben
15.07.2009 10:25:44
Alex
Ja das wollte ich auch erst so machen, geht aber nicht, da ich erst zellen von einem anderen Blatt kopiere...
Deshalb bräuchte ich nen Code, den ich in den anderen einfügen kann...
AW: Zellen einfärben
15.07.2009 10:34:43
Adelhorst
Hallo Alex.
Wenn du Zellen per Kopieren und Einfügen in das Blatt hineinkopierst, hast du natürlich auch die Formatierung der QuellZelle auf die ZielZelle mit übertragen und da verlierst du ja dann deine bedingte Formatierung.
Entweder machst du Kopieren und dann 'Inhalte einfügen-Werte', dann werden nur die Werte in die ZielZellen hineinkopiert;
Oder du zeichnest ein Macro auf, wenn du die bedingte Formatierung machst und startest dies dann nach dem Einfügen 1 Mal.
Gruss Adelhorst
Anzeige
AW: Zellen einfärben
15.07.2009 10:59:09
robert
hi,
was soll dieser satz bedeuten ?
...Deshalb bräuchte ich nen Code, den ich in den anderen einfügen kann...
gruß robert
AW: Zellen einfärben-und ....
15.07.2009 11:07:14
robert
hi,
da kommt so ein einfaches problem.......
plötzlich kommen makros mit kopieren sortieren,filtern und was weiß ich noch ins spiel!
warum ist es so schwer, ein problem korrekt darzustellen ?
so macht doch hilfe keinen spass !
gruß
robert
AW: Zellen einfärben
15.07.2009 10:38:32
serge
Hallo Alex
vielleicht so:
Sub zeileeinfärben()
Rows("1:26").Select 'anpassen
Selection.FormatConditions.Add Type:=xlExpression, Formula1:= _
"=$A1=""Mücnhen"""
Selection.FormatConditions(1).Interior.ColorIndex = 40
End Sub

Grusss
Serge
Anzeige
AW: Zellen einfärben
15.07.2009 10:56:00
Alex
Hmm funktioniert irgendwie nicht...
Also ich hab das mal so eingefügt in den bestehenden Code:
Sub FilternKopierenTGA()
Dim rngAct As Range
With Worksheets("TGA")
.Cells.Clear
Range("N1").AutoFilter _
Field:=14, Criteria1:="TGA"   'Filtern Spalte N nach TGA
Range("M1").AutoFilter _
Field:=15, Criteria1:="26000"
Range("A1:AS1300").Sort Key1:=Range("AH1"), Order1:=xlDescending, Header _
:=xlGuess, OrderCustom:=1, MatchCase:=False, Orientation:=xlTopToBottom _
, DataOption1:=xlSortNormal
Rows("1:26").Select 'anpassen
Selection.FormatConditions.Add Type:=xlExpression, Formula1:= _
"=$A1=""München"""
Selection.FormatConditions(1).Interior.ColorIndex = 40
Set rngAct = Range("A1").CurrentRegion
rngAct.Columns(4).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("A1")
rngAct.Columns(7).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("B1")
rngAct.Columns(9).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("C1")
rngAct.Columns(13).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("D1")
rngAct.Columns(14).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("E1")
rngAct.Columns(16).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("F1")
rngAct.Columns(28).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("G1")
rngAct.Columns(29).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("H1")
rngAct.Columns(31).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("I1")
rngAct.Columns(32).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("J1")
rngAct.Columns(34).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("K1")
rngAct.Columns(36).SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy .Range("L1")
Sheets("Tankdaten").ShowAllData
Sheets("TGA").Range("1:1").AutoFilter
End With
End Sub
Es kommt Laufzeit-fehlermeldung....
Trotzdem schon mal Danke
Anzeige
AW: Zellen einfärben
15.07.2009 11:02:16
Adelhorst
Hallo Alex.
Wenns nicht weitergehen möchte, dann ist der Macro-Recorder die beste Hilfe. Nimm einfach mal deine Schritte in einem Macro auf.
Wenn die Quelle immer eine andere ist, kann man das Macro ja auch umbauen, dass es mit die aktuelle Markierung in das Tabellenblatt hineinschaufelt.
Oder du löscht die ersten Zeilen des Macros, wo die Quelldaten kopiert werden. Dann kannst du selber die Quelldaten markieren und kopieren, und dann das verkürzte Macro auslösen.
Ich hoffe, ich konnte mich verständlich machen.
Gruss Adelhorst
AW: Zellen einfärben
15.07.2009 11:38:04
Alex
Irgendwie funktioniert auch die bedingte formatierung nicht!?
Anzeige
AW: Zellen einfärben
15.07.2009 11:46:49
Alex
Sorry funktioniert doch :-)
Danke

302 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige