Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1544to1548
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Wenn größer dann Zelle Färben und Userform
15.03.2017 09:11:24
Jens
Hallo
kann mir jemand sagen wie ich das Problem lösen kann?
Details sind in der Datei beschrieben.
https://www.herber.de/bbs/user/112195.xlsm

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Wenn größer dann Zelle Färben und Userform
15.03.2017 09:32:27
Michael
Hallo!
Sub a()
Dim Wb As Workbook: Set Wb = ThisWorkbook
Dim Ws As Worksheet: Set Ws = Wb.Worksheets("Tabelle1")
Dim r As Range, c As Range
With Ws
Set r = .Range(.Cells(5, 3), .Cells(.Rows.Count, 3).End(xlUp))
If WorksheetFunction.Sum(r) 
Kommst Du damit hin?
LG
Michael
AW: Wenn größer dann Zelle Färben und Userform
15.03.2017 09:38:11
Silas
Das geht auch:
Sub Checker()
Dim lastrow As Integer
Dim i As Integer
Dim fehler As Boolean
lastrow = Cells(Rows.Count, 3).End(xlUp).Row
For i = 5 To lastrow
If Cells(i, 3).Value 

AW: Wenn größer dann Zelle Färben und Userform
15.03.2017 10:10:55
Jens
@Silas. Besten Dank funktioniert wunderbar.
mir ist noch aufgefallen, dass das ganze änderbar sein müsste.
D.h. wenn nun der Button gedrückt wurde und die Zellen sind markiert bzw. die Werte wurden entsprechen größer/gleich 100 angepasst und man drückt den Button nochmals dann müssten alle Zellen die die Bedingungen erfüllen wieder entfärbt werden.
Kannst du dazu eine Idee?
Anzeige
Mit mir magst Du wohl nicht kommunizieren...
15.03.2017 10:21:48
Michael
Jens,
...da ich Dir zwar als Erster und mit (wie ich meine) flexibleren Code geantwortet habe, aber sei's drum, hier die gewünschte Ergänzung:
Sub a()
Dim Wb As Workbook: Set Wb = ThisWorkbook
Dim Ws As Worksheet: Set Ws = Wb.Worksheets("Tabelle1")
Dim r As Range, c As Range
With Ws
Set r = .Range(.Cells(5, 3), .Cells(.Rows.Count, 3).End(xlUp))
If WorksheetFunction.Sum(r) 
Vielleicht lässt Du Dich ja auf eine Rückmeldung herab.
LG
Michael
AW: Mit mir magst Du wohl nicht kommunizieren...
15.03.2017 10:34:01
Jens
Hallo Besten Dank an alle funktioniert perfekt!!!! alle Drei Lösungen.
Dann geschlossen. owT
15.03.2017 10:35:04
Bernd
AW: Mit mir magst Du wohl nicht kommunizieren...
15.03.2017 11:42:27
Silas
Verehrter Michael,
tut mir leid, dass ich ein wenig langsamer war und einfach nur eine andere Möglichkeit präsentiert habe. Du hast ja durch deine Code-Ergänzung jetzt die Aufmerksamkeit, die du verdienst ;)
Nimm nicht alles persönlich...
Gruß
Silas
Anzeige
?
15.03.2017 12:37:32
Michael
Hallo!
tut mir leid
Ich sehe nicht, warum Du Dich entschuldigen müsstest - Du hast eine Lösung präsentiert, das ist schön. Mir ging es rein darum herauszustreichen, dass ALLE Helfer eine Antwort verdienen; das dürfte auch in Deinem Interesse liegen. An Deinem Code habe und hatte ich nichts auszusetzen.
Du hast ja durch deine Code-Ergänzung jetzt die Aufmerksamkeit, die du verdienst ;)
Das allerdings nehme ich persönlich, und ich finde, dafür müsstest Du Dich sehr wohl entschuldigen. Derart flapsige Aussagen sind nicht angebracht.
Nimm nicht alles persönlich
Ach ja? Mit jovialen Aussagen musst Du mir nicht kommen, denn offenbar hattest Du eine meiner Aussagen, die NICHT an Dich gerichtet war, zu persönlich genommen, sonst hättest Du diesen sinnlosen Diskurs hier gar nicht eröffnet.
LG
Michael
Anzeige

389 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige