Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Wenn-Dann-Sonst Formel Erweitert

Wenn-Dann-Sonst Formel Erweitert
31.01.2013 13:24:16
Joshua
Hallo,
ich habe eine riesige Liste (ca3000 Zeilen) mit verschiedenen Werbeartikeln, habe dann einen Wortfilter gemacht um die Artikel in Kategorien einzuteilen (in F2 bzw N2 steht die Artikelbeschreibung) also z.b
=WENN(UND(ISTFEHLER(FINDEN("USB";F2));ISTFEHLER(FINDEN("Usb";F2));ISTFEHLER(FINDEN("usb";F2))); WENN(UND(ISTFEHLER(FINDEN("winter";N2));ISTFEHLER(FINDEN("Winter";N2));ISTFEHLER(FINDEN("Schnee";N2)) ;ISTFEHLER(FINDEN("schnee";N2));ISTFEHLER(FINDEN("Handschuhe";N2));ISTFEHLER(FINDEN("handschuhe";N2)) );0;Weihnachten);USB)
an der Stelle wo jetzt die 0 steht (vor Weihnachten) habe ich dann den Wortfilter für die nächste Kategorie eingefügt usw (Insgesamt 16 Kategorien)
Jetzt habe ich aber das Problem, dass bei Artikeln, die auf mehrere Kategorien zutreffen immer nur eine Kategorie in der Zelle steht, ich möchte aber , dass falls mehrere Kategorien auf einen Artikel zutreffen, dass diese Mit Komma getrennt hintereinander stehen.

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Vereinfachung der Funktion - aber keine Lösung
31.01.2013 13:47:33
NoNet
Hallo Joshua,
das, was Du möchtest lässt sich nur per VBA lösen, nicht per Funktion (@alle Kritiker : ich kenne auch die Lösung per Iteration, rate davon aber dringend ab !!).
Zumindest kann man Deine Funktion wesentlich vereinfachen (USB und Weihnachten sind definierte Namen !?!) :
=WENN(ISTFEHLER(SUCHEN("USB";F2));WENN(UND(ISTFEHLER(SUCHEN({"Winter";"Schnee";"Handschuhe"};N2)));0;Weihnachten);USB)
Thread bleibt weiterhin offen - für alle VBA-Tüftler (Tipp : VERKETTENNWENNS ;-)
Gruß, NoNet

AW: Vereinfachung der Funktion - aber keine Lösung
31.01.2013 21:08:37
Peter
Hallo Joshua,
komplizierte Formeln/Funktionen oder ein VBA-Makro - wozu das? Es geht ganz einfach, man braucht allerdings einige Spalten (die kann man notfalls verbergen).
Hier meine Lösung:
https://www.herber.de/bbs/user/83687.xlsm
Mit freundlichem Gruß
Peter Kloßek

Anzeige
Einfache Funtktion, janz doll selbst jebastelt..
01.02.2013 06:57:55
Marc
Guten Morgen!
Das kann ja keiner mit ansehen! Wer soll denn den Formelwust auf 16 Kategorien aufblasen?
Der Tip von NoNet ist richtungsweisend und verblüffend einfach umzusetzen. Ich hab das ganze mal in die Mappe reingebastelt. Es ist so simpel, dass es jeder verstehen wird, denk ich.
Frag ab, ob der Begriff vorkommt, dann schreib die Kategorie mit in die Zeichenkette. Das ganze als Funktion mit in die Tabelle und der Drops ist gelutscht.
https://www.herber.de/bbs/user/83692.xlsm
Gruß, MCO

AW: Einfache Funtktion, janz doll selbst jebastelt..
01.02.2013 13:02:54
Michael
Hallo MCO,
vielen Dank für diese Beitrag, er ist schon sehr hilfreich und ist über VBA auch deutlich übersichtlicher. Ich bin der Arbeitskollge vom Joshua und habe mir die Datei heruntergeldaen,
leider gab es da ein kleines Problem, bzw. gibt es.
Es sagt #NAME?
Wo dran liegt das? Ich habe noch nichts verändert...
MFG Michael

Anzeige
AW: Einfache Funtktion, janz doll selbst jebastelt..
01.02.2013 13:15:35
Michael
Ah Problem gefunden, ist mir eigentlich schon fast peinlich das jetzt zuzugeben, jedoch waren die Makros deaktiviert :/.

357 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige