leere Zelle wenn Mwstberechnug 0,00

Bild

Betrifft: leere Zelle wenn Mwstberechnug 0,00
von: Franky
Geschrieben am: 19.11.2003 12:47:17

Hallo zusammen,
ich habe in einer Spalte eine Formel für die Mwstberechnung herruntergezogen (in die Spalten kopiert). Mein Problem ist, wenn die Zelle, auf die sich die Mwstberechnung bezieht, leer ist, habe ich bei der Zelle für die Mwst 0,00 stehen.
Ist es möglich, das die Zelle für die Mwst auch leer bleibt obwohl die Formel für die Mwst noch da ist?
Wäre toll wenn jemand eine Idee hätte.
Gruß Franky

Bild


Betrifft: AW: leere Zelle wenn Mwstberechnug 0,00
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 19.11.2003 12:52:25

Hallo Franky
Zu jeder Formel gehört auch ein Wert, das Ergebnis kannst Du aber über
"bedingte Formatierung" unsichtbar machen.
mfG KO


Bild


Betrifft: AW: leere Zelle wenn Mwstberechnug 0,00
von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 19.11.2003 13:01:57

nimm z.B.

=wenn(zelle="";"";Formel)

konkret z.B.: =wenn(A1="";"";A1*B1/100)
mfg Holger


Bild


Betrifft: AW: leere Zelle wenn Mwstberechnug 0,00
von: Thomas
Geschrieben am: 19.11.2003 13:04:32

WENN(*=0;"";*)

Wenn ich dich richtig verstanden habe kannst du diese Formel nehmen, dann bleibt die Zelle leer aber die formel bleibt drin stehen
= deine Zahl
= deine Mehrwertsteuer

Gruß Thomas


Bild


Betrifft: AW: leere Zelle wenn Mwstberechnug 0,00
von: Thomas
Geschrieben am: 19.11.2003 13:07:11

WENN(Wert*MwSt=0;"";Wert*MwSt)

Sorry, hab hab einen fehler gemacht, denn die spitzklammern gehen ja nicht =)

Gruß Thomas


Bild


Betrifft: AW: leere Zelle wenn Mwstberechnug 0,00
von: Michael H.
Geschrieben am: 19.11.2003 13:45:17

Hallo Franky,

es sollte auch mit einer bedingten Formatierung gehen, wenn man Zellwert kleiner/gleich null eingibt.

Gruß

Michael


Bild


Betrifft: Antworten: Danke an alle, hat funktioniert :-))
von: Franky
Geschrieben am: 19.11.2003 13:53:08

Danke an alle, hat funktioniert :-))

Gruß Franky


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Daten addieren"