Herbers Excel-Forum - das Archiv

Beim kopieren leeren Zellebezügen keine 0



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Beim kopieren leeren Zellebezügen keine 0
von: Mark Zimmerschied


Geschrieben am: 17.05.2002 - 14:06:48

Hallo

Ich habe ein Problem mit ein Tabelle die aus Verweisen auf eine andere Tabelle besteht. Einige Verweise zeigen auf leere Zellen. Ich habe unter /tools/options "zero values" deaktiviert. Die Nullen werden zwar nicht mehr angezeit, aber wenn ich dann alle Zellen einer Zeile in eine Zelle zusammenkopiere wird die "0" als .Cell.Value wieder mitkopiert !

Hier die Schleife:

For Column = 1 To LastRow
Application.ScreenUpdating = False
Range(Cells(Column, 2), Cells(Column, 11)).Select
With Selection
For i = 1 To (.Cells.Count - 1)
.Cells(1).Value = .Cells(1).Value & " " & .Cells(i + 1).Value
Next i
.Cells(1) = Left(.Cells(1), Len(.Cells(1).Value) - 1)
.WrapText = True
Application.DisplayAlerts = False
.MergeCells = True
.MergeCells = False
End With
Range(Cells(Column + 1, 1), Cells(Column + 1, 9)).Select
Next Column

Kann man nicht mit if..then irgendetwas mache ???
MFG MZ

nach oben   nach unten

Re: Beim kopieren leeren Zellebezügen keine 0
von: Any Body
Geschrieben am: 21.05.2002 - 10:29:35

formatiere doch alle Felder mit

0;;

das zeigt nur werte > Null an

Any


 nach oben

Excel-Beispiele zum Thema "Beim kopieren leeren Zellebezügen keine 0"
Blätter in andere Arbeitsmappen kopieren Module von Mappe zu Mappe kopieren
Arbeitsblatt 40 mal kopieren Schriftgröße beim Kopieren verdoppeln
Beim Kopieren auch die Zeilenhöhe und Spaltenbreite übernehmen Tabellencode nach Kopieren des Blattes löschen
Arbeitsmappe blitzschnell kopieren VBE-Namen der Blattmodule beim Kopieren festlegen
Blattinhalt von einer zur anderen Arbeitsmappe kopieren Formel bis zur letzten Zeile der Nebenspalte kopieren