Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Verschachtelte Wenn Formel mit zusätzlichem Kriter | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Verschachtelte Wenn Formel mit zusätzlichem Kriter von: Marius
Geschrieben am: 07.12.2009 09:43:52

guten morgen

für eine risikoanalyse im excel bin ich auf der suche nach einer möglichen formel. (s. beilage)

in den spalten F, G und H findet das rating des risiko statt.
die spalte I enthält das punktetotal der 3 erwähnten spalten.
in der spalte K möchte ich nun mittels einer formel, welche bezug nimmt auf die punkteliste (B10 - B14) das jeweilige rating automatisch berechnen. (beispiel: 5 Punkte = Rating 1).

da nun zusätzliche die spalte G "SA = Schadenausmass" höher gewichtet werden soll als die anderen beiden spalten, wird, sobald das Schadenausmass eine 4 oder 5 enthält, das resultat in der spalte K um einen Ratingstufe angehoben.

Ist es möglich, dies in einer Formel abzubilden?

https://www.herber.de/bbs/user/66402.xls

vielen dank zum voraus.
marius

  

Betrifft: AW: Verschachtelte Wenn Formel mit zusätzlichem Kriter von: Chris
Geschrieben am: 07.12.2009 11:04:46


Sortiere in deiner Tabelle die Zellen A10:B14 absteigend sonst klappt es nicht

in K3 kommt dann

{=INDEX($A$10:$A$14;VERGLEICH(I3;RECHTS($B$10:$B$14;LÄNGE($B$10:$B$14)-FINDEN(" ";$B$10:$B$14; FINDEN("s";$B$10:$B$14)))*1;-1))+WENN(ODER(G3=4;G3=5);1;0) }

(geschweifte Klammern nicht mit eingeben sondern die Formel mit Strg+Alt+Enter abschliessen)

Dann in K runterziehen


  

Betrifft: AW: Verschachtelte Wenn Formel mit zusätzlichem Kriter von: Marius
Geschrieben am: 07.12.2009 11:14:06

hallo chris

G E N I A L... !!!! vielen dank - da hätte ich noch lange grübeln können. :-)

wünsche dir schöne festtage.
marius


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Verschachtelte Wenn Formel mit zusätzlichem Kriter"