Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Wenn Formel mit "-ist nicht gleich gross" | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Wenn Formel mit "-ist nicht gleich gross" von: Herbert
Geschrieben am: 25.07.2012 14:46:30

Guten Tag

Ich möchte eine Excelformel erstellen:

=WENN(E2<E1;"Gut";"Schlecht")

Wenn jetzt aber in E2 und in E1 z.B. 10 steht, gibt mir die Formel trotzdem ein "Gut".
Wie kann ich noch ein "und ist nicht gleich gross" einbauen?

Vielen Dank für die Hilfe

Herbert

  

Betrifft: =WENN(UND(E2<E1;E2<>E1);"Gut";"Schlecht") von: Sheldon
Geschrieben am: 25.07.2012 14:48:40

Gruß
Sheldon


  

Betrifft: AW: Wenn Formel mit "-ist nicht gleich gross" von: Ben
Geschrieben am: 25.07.2012 14:51:31

Hallo Herbert.

Verwendest du in E1 bzw. E2 Werte, die aus einer Formel stammen? Dann kann es sein, dass sie Nachkommastellen haben, die zu dem Ergebnis führen, dass E2 größer E1 ist.
Um das zu umgehen, kannst du mit der Formel =RUNDEN(deineFormel;0) arbeiten.
Gib bei deine Formel einfach die Formel ein, die bisher in E2 bzw. E1 steht.

Gruß, Ben


  

Betrifft: AW: Wenn Formel mit "-ist nicht gleich gross" von: AndreasG
Geschrieben am: 25.07.2012 14:54:13

da kann etwas nicht stimmen: Wenn E2=E1 ist, dann gibt deine Formel "schlecht" aus. sind die Werte in E1 und E2 Ergebnisse einer Berechnung oder manuelle Eingaben? (ich vermute Ersteres)


  

Betrifft: AW: Wenn Formel mit "-ist nicht gleich gross" von: Herbert
Geschrieben am: 25.07.2012 15:03:05

Aus einer Berechnung, aber ich konnte das Problem jetzt mir eurer Hilfe lösen!

Vielen Dank!

Herbert


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wenn Formel mit "-ist nicht gleich gross""