Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
DATUM UND UHRZEIT
27.01.2009 21:18:30
Lutz
Hallo zusammen,
hab mich für folgende Lösung entschieden :
'********************************************************************************
'*
'* MODUL1
'* UHRZEIT IN UHRZEIT_LBL ANZEIGEN
'* DATUM IN DATUM_LBL ANZEIGEN
'* ERSTELLT AM 27.01.2009 VON LUTZ ROHLEDER
'*
'********************************************************************************

Sub DATUMUHRZEIT_START()
Intervall = Now + TimeValue("00:00:01")
t = Format(Time, "hh : mm : ss")
d = Format(Date, "dd. mmmm. yyyy")
userform1.UHRZEIT_LBL.Caption = t
userform1.DATUM_LBL.Caption = d
Application.OnTime Intervall, "DATUMUHRZEIT_START"
End Sub



Sub DATUMUHRZEIT_STOPP()
On Error Resume Next
Application.OnTime Intervall, "DATUMUHRZEIT_STOPP", , False
End Sub


und dann in der userform ausgeben !
einziger Nachteil, beim weiteren VBA - Arbeiten hinderlich, dadurch erst mal mit "DATUMUHRZEIT_STOPP" in userform nicht "scharf" !
Danke Lutz

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: DATUM UND UHRZEIT
27.01.2009 21:25:52
Lutz
FEHLER :

Sub DATUMUHRZEIT_STOPP()
On Error Resume Next
Application.OnTime Intervall, "DATUMUHRZEIT_STOPP", , False
End Sub


ÄNDERUNG !!!


Sub DATUMUHRZEIT_STOPP()
On Error Resume Next
Application.OnTime Intervall, "DATUMUHRZEIT_START", , False
End Sub


Danke Lutz

OnTime stoppen!
28.01.2009 08:57:00
RS
Hi Lutz,
Du musst die Variable Intervall Global definieren, sonst funktioniert Deine Stopp-Routine nicht.
Zudem musst du die _START Routine stoppen und nicht die _STOPP Routine !
Ausserdem muss die UserForm1 nicht-modal gestartet sein, sonst funktioniert das nie!
Also etwa so:

Option Explicit
Public Intervall As Double
Sub DATUMUHRZEIT_START()
Dim t As String, d As String
Intervall = Now + TimeValue("00:00:10")
t = Format(Time, "hh : mm : ss")
d = Format(Date, "dd. mmmm. yyyy")
UserForm1.UHRZEIT_LBL.Caption = t
UserForm1.DATUM_LBL.Caption = d
Application.OnTime Intervall, "DATUMUHRZEIT_START"
End Sub
Sub DATUMUHRZEIT_STOPP()
On Error Resume Next
Application.OnTime Intervall, "DATUMUHRZEIT_START", , False
End Sub
Sub START_UF()
UserForm1.Show vbModeless
DATUMUHRZEIT_START
End Sub

Grüsse RS

Anzeige
AW: DATUM UND UHRZEIT
28.01.2009 18:15:00
Lutz
Hallo RS,
DANKE

358 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige