Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Formel als Text in Variable schreiben

Formel als Text in Variable schreiben
Frank
Hallo zusammen,
in Zelle A1 habe ich eine einfache Formelverknüpfung in eine andere Datei. Sie sieht so aus:
='\\dfs\es-groups\cor\uhh\blabla\01_Forecast\2009\12_09\[datei.xls]2009'!A1
besteht die Möglichkeit die gesamte Formel (nicht das Ergebnis der Formel) in eine Textvariable zu schreiben und in Zelle A2 als Text ausgeben zu lassen?
Vielen Dank
Formel als Text mit Zelle.Zuordnen
27.11.2009 14:51:54
Matthias5
Hallo Frank,
angenommen die Formel steht in A1, der Text soll in B1 erscheinen:
- Markiere B1
- Lege über "Einfügen->Namen->definieren" einen Namen an, z.B. "Formel", und trage bei "bezieht sich auf" ein: =ZELLE.ZUORDNEN(41;A1)"
- Schreibe dann in B1: =Formel
Gruß,
Matthias
falscher Typ!
27.11.2009 15:00:30
Rudi
Hallo,
41 Die in der aktiven Zelle stehende Formel, ohne diese zu übersetzen (hilfreich für internationale Makrovorlagen).
6 Die in Bezug stehende Formel als Zeichenfolge entweder in der A1- oder in der Z1S1-Schreibweise
Gruß
Rudi
Anzeige
OT : Unverschämte Aussage... ;-)
27.11.2009 15:05:49
NoNet
Hey Rudi,
so "falsch" ist der Typ (Matthias) nun auch wieder nicht ;-)
In früheren BASIC-Varianten (z.B. QuickBasic, ca. 1990) erschien dann immer die Meldung "Illegal type or character !"
Das habe ich jedoch nicht persönlich genommen, denn ein "Illegaler Typ" war ich nicht und SOOOO mies war mein Charakter (damals ;-) auch wieder nicht.
Gruß, NoNet
AW: OT : Unverschämte Aussage... ;-)
27.11.2009 16:03:52
Rudi
Hallo,
ein illegaler Typ bin ich auch nicht. Eher unverträglich ;-)
Die Fehlermeldung kenn ich noch vom C64.
Gruß
Rudi
Der Unterschied ist mir nicht klar
27.11.2009 15:10:18
Matthias5
Hallo Rudi,
ich habe die Hilfedatei zu XL4-Makrofunktionen schon lange nicht mehr auf dem Rechner. Der Unterschied ist mir nicht ganz klar, kannst du mir die unterschiedliche Auswirkung noch mal erläutern?
Hier wird in beiden Fällen nichts übersetzt, kopierbar (unabhängig von aktiver Zelle) sind auch beide:
Tabelle2
 CDE
5  Formel=ZELLE.ZUORDNEN(41;Tabelle2!C6)
6  Formel2=ZELLE.ZUORDNEN(6;Tabelle2!B7)
7     
80=SUMMEWENN(A1:A6;"Gesamt*";C1:C6)=SUMMEWENN(A1:A6;"Gesamt*";C1:C6)
93=A4=A4

verwendete Formeln
Zelle Formel
C8 =SUMMEWENN(A1:A6;"Gesamt*";C1:C6)
D8 =Formel
E8 =Formel2
C9 =A4
D9 =Formel
E9 =Formel2

Tabellendarstellung in Foren Version 4.8

Gruß,
Matthias
Anzeige
HLP : Ich brauche eine Sicherheitskopie
27.11.2009 15:29:31
NoNet
Hallo Matthias,
kannst Du mir einen Tipp geben, wo ich eine "Sicherheitskopie" meiner XL4Macro-Helpdatei aufbewahren kann ;-)
Vielleicht hast Du ja noch ein paar KB auf Deiner Platte Platz ?
http://www.excelei.de/downloads/dateien/XLMACR8_deutsch.zip
Gruß, NoNet
Ich mach das mal für dich! ;-)) Dank dir!
27.11.2009 15:35:26
Matthias5
Der Unterschied ist mir aber immer noch unklar! oT
27.11.2009 15:37:32
Matthias5
AW: Formel als Text in Variable schreiben
27.11.2009 14:57:36
Rudi
Hallo,
wozu eine Variable?
Range("A2")="'" &Range("A1").formulalocal
Alternative: definiere einen Namen
Name: Formel
Bezug: =ZELLE.ZUORDNEN(6;INDIREKT("Z(-1)S";0+JETZT()*0))
In A2 schreibst du =Formel
Gruß
Rudi
Anzeige
Danke an alle!
27.11.2009 15:00:33
Frank
-

403 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige