Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

INDIREKT in einer kompelxen Formel verwenden

INDIREKT in einer kompelxen Formel verwenden
Peter
Guten Tag
Ich möchte in den nachstehenden Formeln die Tabelle (kommt pro Formel zweimal vor) "'0623'" resp. "ABCD" mittels INDIREKT aus der Spalte CN übernehmen. Dort steht jeweils pro Zeile der zutreffende Tabellenname.
Mir ist jedoch die Syntax nicht klar. Gibt es eine Formel, die sowohl ohne und mit ' ' (bei Zahlen) funktioniert?
=WENN(M6"JA";"";SUMMEWENN('0623'!D$6:D$59;D6;'0623'!CM$6:CM$59)-CX6)
=WENN(M6"JA";"";SUMMEWENN(ABCD!D$6:D$59;D6;ABCD!CM$6:CM$59)-CX6)
Danke für eine Antwort.
Gruss, Peter

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: INDIREKT in einer kompelxen Formel verwenden
27.06.2011 13:50:35
Rudi
Hallo,
bau die ' doch immer ein. Ist ja nicht schädlich.
Gruß
Rudi
AW: INDIREKT in einer kompelxen Formel verwenden
27.06.2011 13:53:37
Peter
Hallo Rudi
OK. Das kann ich machen. Aber ich komme leider schon mit der Tabellenverknüpfung mittels INDIREKT ohne dieses Sonderproblem nicht weiter.
Wäre super, wenn du mir da auf die Sprünge helfen kannst.
Gruss, Peter
INDIREKT in einer Formel verwenden
27.06.2011 14:05:05
Rudi
Hallo,
=WENN(M6"JA";"";SUMMEWENN(INDIREKT("'" & AO6 &"'!D$6:D$59");D6;INDIREKT("'" &AO6 &"'!CM$6:CM$59")) -CX6)
Gruß
Rudi
AW: INDIREKT in einer Formel verwenden
27.06.2011 14:13:14
Peter
Hallo Rudi
Vielen Dank - jetzt klappts!
Gruss, Peter
Anzeige

358 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige