Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
452to456
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
452to456
452to456
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

innerhalb der Formel Zeilenumbruch einbauen?

innerhalb der Formel Zeilenumbruch einbauen?
12.07.2004 16:36:32
Martin
Hallo zusammen,
wie kann ich in der Formel:
="Anzahl: "&SUMMENPRODUKT((Tabelle2!A2:A5500=Q3)*(Tabelle2!F2:F5500=R3)*(Tabelle2!D2:D5500="SFV"))&" (Gesamt: "&TEXT(SUMMENPRODUKT((Tabelle2!A2:A5500=Q3)*(Tabelle2!F2:F5500=R3)*(Tabelle2!D2:D5500="SFV")*(Tabelle2!J2:J5500));"0#.####")&" €)"
einen Zeilenumbruch einbauen, so dass "Anzahl:" in einer Zelle (linksbündig)über "Gesamt:" steht? Geht das überhaupt ohne VBA?
Danke und Gruß
Martin

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: innerhalb der Formel Zeilenumbruch einbauen?
Amberg7
Unter Format;Zellen, Ausrichtung; zeilenumbruch = Haken
Peter
Sorry, aber keine Lösung!
12.07.2004 16:47:20
Martin
Hallo Peter,
diese Methode war hier nicht gemeint. Die Spalte muss eine Mindestbreite haben. Gibt es eine Funktion, mit der man bspw. ="Alter:"&"Größe" untereinander in der gleichen zelle schreiben kann? OHNE HAKEN BEI ZEILENUMBRUCH!
Gruß
Martin
vielleicht so?
IngoG
Hallo Martin,
versuchs mal so:
="Anzahl: "&SUMMENPRODUKT((Tabelle2!A2:A5500=Q3)*(Tabelle2!F2:F5500=R3)*(Tabelle2!D2:D5500="SFV"))&ZEICHEN(10)&" (Gesamt: "&TEXT(SUMMENPRODUKT((Tabelle2!A2:A5500=Q3)*(Tabelle2!F2:F5500=R3)*(Tabelle2!D2:D5500="SFV")*(Tabelle2!J2:J5500));"0#.####")&" €)"
und Format/Zelle: ausrichtung: zeilenumbruch anklicken... fertig
Gruß Ingo
PS eine Rückmeldung wäre nett...
Anzeige
Fast! Abhängig von Wert, d.h. nicht linksbündig
12.07.2004 16:49:53
Wert,
Hi Ingo,
die Lösung ist schon besser, leider können sowohl 1, 2 oder 3stellige Zahlen in Anzahl stehen, so dass "Gesamt" nie linksbündig erscheint!
Gruß
Martin
AW: Fast! Abhängig von Wert, d.h. nicht linksbündig
Wert,
Hallo Martin,
leider wird es dafür keine optimale Lösung geben, da in jeder Excelversion die Steuerzeichen zum Zeilenwechsel in der Einganezeile anders interpretiert werden.
In Excel 2003 werden solche Steuerzeichen [Zeichen(10) und/oder Zeichen(13)]
nur noch als kleine Quadrate angezeigt statt zu wirken. Selbst wenn man es mit Vba-Funktionen macht, grinsen einem diese blöden Quadrate an.
Gruß von Luschi
aus klein-paris
Anzeige
bei mir funzt es...
IngoG
Hallo Martin,
bei mir stehen die Werte linksbündig wenn Du in der Zellformatierung auch linksbündig eingegeben hast...
Gruß Ingo

312 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige