Text in einer Zelle als Formelgrundlage verwenden

Bild

Betrifft: Text in einer Zelle als Formelgrundlage verwenden
von: Mathias
Geschrieben am: 12.12.2003 10:33:05

Hallo,

ich möchte eine Formel einbinden die ihren Inhalt aus einer anderen Zelle nimmt.
An einem einfachen Beispiel:

Zelle A1: ='C:\test\[beispiel.xls]Tabelle1'!$A1 (als normaler Text)

Zelle A2: hier soll der Wert dieser Formel stehen (wenn ich =A1 angebe wird natürlich der Text angezeigt)

Ich weiß das es umständlich ist aber die Situation ermöglicht es nicht anders.
Danke für die Hilfe.

Bild


Betrifft: AW: Text in einer Zelle als Formelgrundlage verwenden
von: Martial
Geschrieben am: 12.12.2003 10:52:06

Hallo Mathias

das sollte eigentlich so funktionieren:

Zelle A2: =INDIREKT(A1)

du musst ein wenig auf die Formatierung des Textes aufpassen...

Gruss, Martial


Bild


Betrifft: AW: Text in einer Zelle als Formelgrundlage verwenden
von: Mathias
Geschrieben am: 12.12.2003 11:30:34

Danke. Hat geklappt.
Leider möchte ich auf externe Daten bezug nehmen.
Die Funktion klappt aber nur auf geöffnete Dateien.

Gibt es noch ein Trick die Datei temporär beim Zugriff zu öffnen?


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Zellen Format"