Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1152to1156
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Verketten formel mit Text in Gänsefüsschen

Verketten formel mit Text in Gänsefüsschen
Klaus
Da es ja nicht möglich ist, mittels Indirekt auf geschlossene Dateien zuzugreifen, versuche ich Formeln (sverweise) zu verketten. Das klappt auch soweit. Die Formeln selbst sind im Prinzip immer gleich aufgebaut, nur der Dateiname und der Blattname darin sind unterschiedlich. Die Dateinamen hab ich mir in eine Spalte gelegt. Dann hab ich die ursprüngliche Formel als Text in eine Zelle gelegt und darin die Konstanten (Datei- und Blattname (die sind übrigens identisch) durch die Celle mit dem Blattnamen ersetzt und alles miteinander verkettet. Der so erzeugte Text (eigentlich ja die Formel) lässt sich nun herunterkopieren. Dabei werden die Variablen angepasst. Dann lasse ich mit VBA diese Texte Zeile für Zeile als Formel in die entsprechenden Zellen eintragen. Das funktioniert auch. Soweit so gut.
Jetzt bin ich aber an eine Formel angelangt, die zusätzlich eine Wenn-Abfrage enthält. Eine Option dabei ist der Eintrag von echtem Text im der Celle. In der ursprünglichen Formel steht dann also beispielsweise....wenn(a=1;"ja";"nein"). Mein Problem ist nun, dass es mir, egal wie ichs beim verketten versuche, diese Gänsefüsschen, die ich in der Formel benötige, damit er auch Text verwendet, immer entfernt. Gibts da einen Trick?

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
doppelt und unhöflich...
04.05.2010 18:52:20
robert
AW: doppelt und unhöflich...
04.05.2010 19:19:33
Klaus
Hallo Robert,
Doppelt ist OK, das war keine Absicht. Nach dem klicken auf absenden hat sich nichts getan, also hab ich nochmal gedrückt. Dann kam ein Requestor, ich hätte diesen Beitrag bereits angelegt. Na ja, sehen konnte ich das ja nicht, sonst hätte ich es nicht nochmal versucht.
Und was ist an meiner Frage unhöflich?
AW: doppelt und unhöflich...
04.05.2010 19:25:24
robert
Hi,
schau doch mal andere beiträge an:
ein Hallo oder ähnliches
dann das problem oder fragestellung
dann ein Gruß
ist doch nicht schwer-oder ;-)
nichts für ungut
gruß
robert
na na na...
04.05.2010 19:19:45
Oberschlumpf
...robert
kann doch auch sein, dass der doppelpost versehentlich entstanden ist.
z bsp, dass das aktuelle fenster die threadliste nich aktualisiert, da klickt man dann noch ma auf absenden....is mir auch schon passiert...aber ich war dabei bestimmt nich...unhöflich ;-)
Ciao
Thorsten
Anzeige
AW: na na na...
04.05.2010 19:30:01
robert
Hi Thorsten,
die meldung : doppelt siehst du auch ca 2 beiträge weiter unten von Rudi...
und unhöflich bezieht sich auf die so oft
geforderte Nettiquette...
aber ich krieg gleich eine auf die rübe-schluchz.....
gruß robert :-)
hmm...asche auf MEIN
04.05.2010 19:31:55
Oberschlumpf
Haupt, Robert!
Und...Recht hast DU!!
das mit der fehlenden Anrede usw war mir gar nich aufgefallen...
ohjehh..ich werde alt...weil....normalerweise bin eigtl ICH der erste, der rummeckert, wenn hallo fehlt
hmm...sorry für meine nicht passende, negative kritik an dich
Ciao
Thorsten
....Sorry ist OK ;-) owT
04.05.2010 19:38:23
robert
in VBA musst du ...
04.05.2010 22:31:24
Uduuh
Hallo,
... einfach alle " verdoppeln.
Gruß aus’m Pott
Udo

Anzeige

338 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige