Herbers Excel-Forum - das Archiv

Bereich benennen und in Formel verwenden

Bild

Betrifft: Bereich benennen und in Formel verwenden
von: zacharias

Geschrieben am: 30.03.2005 11:13:50
Hallo Ihr Wissenden...
ich habe ein Problem an dem ich schon seit Tagen herumbastele:
Ich verknüpfe mehrere Ranges (unten ein Code-Ausschnitt) und will diesen
als benannten Bereich später in einer Formel verwenden. Das funktioniert doch mit names.add oder ? Wenn ich den so erzeugten Namen dann in einer Formel verwende, erscheint in der Zelle der Wert #Name?.
In der Zelle steht zwar die Formel =SUMME(test), aber Test ist nur schwarz und scheint nicht auf Zellen zu verweisen ?
Hoffentlich kann mir einer weiterhelfen!
Danke und Gruß Zacharias
Set c = Columns(sp_IDparent).Find(What:=Cells(i, sp_ID), LookIn:=xlValues, LOOKAT:=xlWhole)
If Not c Is Nothing Then 'wenn er Kinder hat
Set rng = range(Cells(c.Row, sp_Summe), Cells(c.Row, sp_Summe))
If Not c Is Nothing Then
firstaddress = c.Address
Do
Set c = Columns(sp_IDparent).FindNext(c)
If c.Address <> firstaddress Then
Set rng2 = range(Cells(c.Row, sp_Summe), Cells(c.Row, sp_Summe))
Set rng = Union(rng, rng2)
End If
Loop While Not c Is Nothing And c.Address <> firstaddress
End If

ActiveWorkbook.Names.Add Name:="test", RefersToR1C1Local:=rng.AddressLocal(ReferenceStyle:=xlR1C1)

.FormulaR1C1 = "=sum(" & "test" & ")"
Bild

Betrifft: AW: Bereich benennen und in Formel verwenden
von: EffHa
Geschrieben am: 30.03.2005 18:13:47
Hallo Zacharias,
ich glaube "refersTo" muss ein String sein.
ActiveWorkbook.Names.Add Name:="test", RefersToR1C1Local:="=rng.AddressLocal(ReferenceStyle:=xlR1C1)"
Gruß
EffHa
Bild

Betrifft: AW: Bereich benennen und in Formel verwenden
von: zacharias
Geschrieben am: 31.03.2005 10:19:45
Hallo EffHa
Danke für den TIP, hat bei mir aber so nicht funktioniert.
Ich habe aber rausgefunden das RefersTo:=rng ausreicht!
Gruß
Zacharias
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Bereich benennen und in Formel verwenden"
Leerzeichen aus einem Bereich löschen Befindet sich die aktive Zelle in einem bestimmten Bereich?
Mehrbereichsauswahl auf eine Seite drucken. Spalten einer Mehrbereichsauswahl ausblenden.
Bereich mit Maximalwert markieren Benannten Bereich erweitern
Bereich in RefEdit-Element eingeben und auslesen Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche
Letzter Wert aus einem Bereich Bereiche bei Mehrfachauswahl prüfen