Mit Hilfe von VBA Text untereinander

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:


Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Mit Hilfe von VBA Text untereinander
von: Manuel
Geschrieben am: 01.07.2002 - 08:36:04

Halle Excel-Welt,

ich habe ein Problem, es ist so das ich ein makro habe das mir Textdateien ausliest und dann die einzelnen zeilen der textdatei in einzelne Zellen "nebeneinander" einfügt. Der Name der Textdatei wird auch in der Tabelle angezeigt.

Zur besseren Verständnis:

Jetzt sieht es so aus:

|| Name der Textfile || 1.Zeile || 2.Zeile || 3.Zeile|| ... || ..

Später soll es aber so aussehen

|| Name der Textfile Nr 1 ||
|| Inhalt Zeile 1 ||
|| Inhalt Zeile 2 ||
...

|| Name der Textfile Nr 2 ||
|| Inhalt Zeile 1 ||
|| Inhalt Zeile 2 ||
...

mein bisheriges Makro:


Sub Auslesen()
Dim arrFiles As Variant
Dim intCounter As Integer, intCol As Integer
Dim strPath As String, txt As String
strPath = Application.InputBox("Geben Sie den Pfad der TXT Dateien an:")
arrFiles = FileArray(strPath, "*.txt")
Close
For intCounter = 5 To UBound(arrFiles)
Cells(intCounter, 1) = arrFiles(intCounter)
Open strPath & arrFiles(intCounter) For Input As #1
intCol = 1
Do Until EOF(1)
Line Input #1, txt
intCol = intCol + 1
Cells(intCounter, intCol) = txt




Loop
Close
Next intCounter
End Sub
Function FileArray(strPath As String, strPattern As String)
Dim arrDateien()
Dim intCounter As Integer
Dim strDatei As String
If Right(strPath, 1) <> "\" Then strPath = strPath & "\"
strDatei = Dir(strPath & strPattern)
Do While strDatei <> ""
intCounter = intCounter + 1
ReDim Preserve arrDateien(1 To intCounter)
arrDateien(intCounter) = strDatei
strDatei = Dir()
Loop
If intCounter = 0 Then
ReDim arrDateien(1)
arrDateien(1) = False
End If
FileArray = arrDateien
End Function


Ich hoffe ihr könnt mit weiterhelfen

vielen Dank

Manuel

nach oben   nach unten

Re: Mit Hilfe von VBA Text untereinander
von: Nike
Geschrieben am: 01.07.2002 - 15:00:42

Hi,
vielleicht hilft es ja schon, wenn du am ende einfach
alle Werte, die nebeneinander stehen auswählst,
kopierts und dann mit rechtem Mausklick Inhalte Einfügen
auswählst, dabei noch rechts unten ein Häckchen bei Transponieren
machst...
Ansonsten müßte man schaun, wo man das Makro noch tunen müßte...

Bye

Nike


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Variablen Wert in Zelle schreiben"