automatische Zeilenhöhe



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: automatische Zeilenhöhe
von: Matthias S.
Geschrieben am: 01.07.2002 - 08:48:18

Hallo,

folgendes Problem: Ich habe 3 Zellen zu einer verbunden (horizontal) und den Textumbruch aktiviert. Ich habe nun erwartet, daß Excel die Zeilenhöhe nach texteingabe automatisch anpaßt (wie bei einer einzelnen Zelle). Das geschieht aber nicht. Habt Ihr einen Tip, wie ich Excel dazu bekomme, auch bei verbundenen Zellen die Zeilenhöhe automatisch einzustellen?

Vielen Dank bereits im voraus. Viele Grüße
:) Matthias

nach oben   nach unten

Re: automatische Zeilenhöhe
von: WernerB.
Geschrieben am: 01.07.2002 - 20:11:27

Hallo Matthias,

horizontal verbundene Zellen verursachen oft nur schwer oder gar nicht lösbare Probleme – dabei sind sie so unnötig wie ein Kropf; den gewünschten Effekt (zentrierten Text) kann man auch anders erreichen.
Teste doch mal folgendes:

1. Verbundene Zellen markieren.
2. Format / Zellen / Ausrichtung / Horizontal (Zentriert über Spalten) / Zellen verbinden (Haken rausnehmen).

So lässt sich trotzdem auch jede Zelle des (ehemaligen) Zellverbundes einzeln ansprechen.
Für vertikal verbundene Zellen gibt es diese Möglichkeit leider nicht.

MfG
WernerB.

nach oben   nach unten

Re: automatische Zeilenhöhe
von: Matthias S.
Geschrieben am: 02.07.2002 - 11:36:54

Hallo Werner,

im Zuge der Ausgestaltung eines Formulars müssen bei mir drei Zellen horizontal verbunden werden. Sie sollen Text aufnehmen und nach Eingabe des Textes soll Excel die ZEILENhöhe automatisch passend einstellen (NICHT die ZELLENhöhe). Falls ich die verbindung aufhebe, wird die Zelle, die den Text enthält zu schmal und demgemäß auch zu lang.

Vielen Dank aber für Deine Hilfe und vielleicht bis demnnächst!

Viele Grüße,

Matthias S.


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "automatische Zeilenhöhe"