Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
156to160
156to160
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Uhrzeitergebnisse in addierbare Zahlen umwandeln

Uhrzeitergebnisse in addierbare Zahlen umwandeln
11.09.2002 12:02:10
Siglinde
Hallo,
ich möchte die tägl. Eingabe von Std:min wöchentlich addieren und davon Stunden und Minuten subtrahieren. Als Ergebnis zeigt EXCEL bei mir eine z. B. negative Dezimalzahl an. Es soll aber das Ergebnis als Stunden und Minuten, z. B. 31 Std. 45 Min. angezeigt werden.
Weiß jemand einen Weg oder eine Richtung?
Vielen Dank im Voraus
Siglinde

14
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Ergebniszelle: als Uhrzeit formatieren__o.T.
11.09.2002 12:37:07
snickers
o.T. = ohne Text
Re: Ergebniszelle: als Uhrzeit formatieren__o.T.
11.09.2002 12:40:34
Siglinde Gampe
Hallo Snickers,
was bedeutet Deine Antwort? Es ist ja klar, dass ich keinen Text eingebe. Diese Darstellung habe ich über das benutzerdefinierte Zahlenformat erreicht.
Gruß Siglinde
Re: Ergebniszelle: als Uhrzeit formatieren__o.T.
11.09.2002 12:40:39
Siglinde Gampe
Hallo Snickers,
was bedeutet Deine Antwort? Es ist ja klar, dass ich keinen Text eingebe. Diese Darstellung habe ich über das benutzerdefinierte Zahlenformat erreicht.
Gruß Siglinde
Re: Ergebniszelle: als Uhrzeit formatieren__o.T.
11.09.2002 12:45:41
Boris
Hallo Siglinde,

Snickers hat was in die Betreffzeile geschrieben, was leider nicht mit angezeigt wird.
Ohne Text bedeutet nur, dass er sich einen weiteren Kommentar gespart hat.

Gruß Boris

Anzeige
wie lautet dein Zahlenformat?__o.T.
11.09.2002 12:47:17
snickers
o.T.
Ergebniszelle [h];mm
11.09.2002 12:51:09
andreas e
formatiere deine Ergebniszelle [h]:mm Achtung ! Eckige Klammern !

gruß
andreas e

Re: wie lautet dein Zahlenformat?__o.T.
11.09.2002 12:52:09
Siglinde
Hallo snickers,
folgende Formate habe ich probiert:
[h]:mm
h:mm
10.09.00 15:50 ===== das funktioniert im Prinzip, wenn ich einen Weg wüßte, die Darstellung des Datums in diesem Format unsichtbar zu machen, so dass in der Zelle nur die Uhrzeit sichtbar ist.
Danke und Gruß
Re: Ergebniszelle [h];mm
11.09.2002 12:53:53
Siglinde Gampe
Das ist im Prinzip o.k. Aber wenn dann mehrere Tage addiert werden, und das Ergebnis über 24 Stunden hinausgeht, funktioniert das nicht mehr.
Danke und Gruß
Siglinde
Re: Ergebniszelle [h];mm
11.09.2002 12:55:27
andreas e
hallo siglinde,
du musst darauf achten, daß es die eckigen klammern sind ! (benutzerdefiniertes Zahlenformat !
dann addiert excel auch über 24 Stunden
gruß
andreas e
Anzeige
Re: Ergebniszelle [h];mm
11.09.2002 15:02:15
Siglinde
hallo andreas,
herzlichen Dank für Deinen Tipp. Aber leider funktioniert das nur, wenn das Rechenergebnis positiv ist. z. B. 9:25 - 3:00 = 6:00, aber wenn das Ergebnis negativ ist, zeigt EXCEL #####, egal wie breit die Spalte ist.
Hast Du zufällig trotzdem noch eine Idee?
Danke und Gruß Siglinde

Re: Ergebniszelle [h];mm
11.09.2002 15:15:01
andreas e
hallo siglinde,
negative datums- bzw. Uhrzeitwerete funktioniert so leider nicht -
zu diesem thema gibts einiges in der rechereche.
denkbar wäre es die datumsberechnung unter extras optionen auf 1904 datumswertew zu setzen.
da wäre es allerdings gut mehr infos über die konkrete aufgabe zu haben.

gruß
andreas e

Anzeige
Re: Ergebniszelle [h];mm
11.09.2002 15:48:51
Siglinde
Hallo Andreas,
ich wollte das Forum jetzt nicht unbedingt mit meinem komplexen Problem belasten und habe deshalb das mir am Wichtigsten erscheinende herausgenommen. Aber du hast recht, ohne Infos geht es nicht. Also:
Es handelt sich um ein Monatsarbeitszeitblatt. Die Nutzer sollen in dieses Blatt ihren Arbeitsbeginn in Stunden und Minuten, ihre Pause in Stunden und Minuten, sowie das Arbeitsende in Stunden und Minuten eintragen. Am Ende des Monats sollen die Ist-Arbeitswerde, also die aufaddierten Stunden und Minuten von den Soll-Werten in Stunden und Minuten abgezogen werden und auf ein Arbeitszeitkonto eingetragen werden, in welchem die Plus bzw. Minusstunden über das Jahr hinweg aufaddiert werden.
Der besondere Wunsch ist die Eingabe bzw. Anzeige der Ergebnisse in exakter Stunden/Minuten-Zahl, nicht als gerundete Dezimal-Zahl.
Macht dies mein Problem klarer?
Danke und herzliche Grüße
Siglinde


Anzeige
Re: Ergebniszelle [h];mm
11.09.2002 15:55:52
andreas e
Re: Ergebniszelle [h];mm
11.09.2002 15:59:46
Siglinde
Hallo Andreas,
vielen Dank für Deine Mühe. Das sieht ja schon mal gut aus. Ich werde jetzt probieren ob ich das in dieser oder ähnlicher Form einbauen kann.
Herzliche Grüße
Siglinde

454 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige