Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1360to1364
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Text mit Hintergrundfarbe 1x zählen

Text mit Hintergrundfarbe 1x zählen
23.05.2014 11:38:35
Sebastian
Hallo zusammen,
zuerst möchte ich mich kurz vorstellen, da dies mein erster Beitrag ist. Ich bin Sebastian und bin häufig auf Unterstützung in Excel angewiesen. Meistens hat es bislang gereicht in diesem Forum nach der Antwort zu suchen, doch diesmal hänge ich fest. Nun also zu meinem Problem:
In einer Zeile stehen in den Zellen verschiedene Wörter. Manche dieser Zellen haben eine der 56 Hintergrundfarben von Excel.
Wenn in der Zeile ein Wort mit "N" oder "Ä" beginnt und eine von 8 Hintergrundfarben hat, soll dies so gezählt werden, dass gleiche Wörter nur 1x gezählt werden.
Beispiel:
In einer Zeile steht folgendes:
Namibia (rot) - Namibia (rot) - Ägypten (blau) - Äthopien (ohne Farbe) - Deutschland (ohne Farbe) - Nigeria (blau)
Beide Namibia (rot) sollen zusammen nur 1x gezählt werden
Ägypten (blau) wird 1x gezählt
Ägypten (ohne Farbe) wird nicht gezählt
Deutschland (ohne Farbe) wird nicht gezählt
Nigeria (blau) wird 1x gezählt
Also soll die Zahl 3 ausgegeben werden.
ich habe bereits ein Makro, welches lediglich die Anzahl bestimmter Farben ausgibt.
Die von mir verwendeten Farben sind 3,45,6,5,4,7,22,33

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
nachgefragt ...
23.05.2014 11:45:44
der
Hallo Sebastian,
... welchen Typ "Hintergrundfarbe" hast Du, Standard oder mit bedingter Formatierung erzeugte?
Gruß Werner
.. , - ...

AW: nachgefragt ...
23.05.2014 12:01:29
Sebastian
Hallo Werner,
es sind Standard-Hintergrundfarben, als selbst ausgewählte Füllfarben (keine bedingte Formatierung).
Gruß,
Basti

AW: da hatten wir vor kurzem ein änhliches Problem
23.05.2014 12:33:57
Sebastian
Es sucht nur nach einer Farbe, ich bräuchte alle angegebenen Farben in der Suche. Wie mache ich das?
Wie gebe ich den Wert für einen bestimmten Bereich aus?
Grüße
Basti

Anzeige
AW: da hatten wir vor kurzem ein änhliches Problem
23.05.2014 12:44:24
Daniel
der Filter war für den Fall der Bedingten Formatierung, allerdings kann der Filter nur eine Farbe.
ohne Bedingte Formatierung kanns du auch in einer Schleife über alle Zellen drübergehen und Farbe und inhalt abfragen.
Wie willst du denn das Ergebnis ausgeben und wo benötigst du es?
Innerhalb eines Makros?
Als Formel in einer Zelle?
Gruß Daniel

AW: da hatten wir vor kurzem ein änhliches Problem
23.05.2014 12:46:27
Sebastian
Es soll als Formel in einer Zelle ausgegeben werden.
Gruß
Basti

AW: da hatten wir vor kurzem ein änhliches Problem
23.05.2014 13:19:42
Daniel
Hi
probier mal folgende Funktion:
Function ZählenFürSebastian(WerteBereich As Range, _
FarbBereich As Range, _
SuchWerteBereich As Range) As Long
Dim Zelle As Range
Dim Farben() As Long
Dim SuchTexte() As String
Dim i As Long
Dim dicZ As Object
Set dicZ = CreateObject("Scripting.Dictionary")
ReDim Farben(1 To FarbBereich.Cells.Count)
For Each Zelle In FarbBereich.Cells
i = i + 1
Farben(i) = Zelle.Interior.Color
Next
i = 0
ReDim SuchTexte(1 To SuchWerteBereich.Cells.Count)
For Each Zelle In SuchWerteBereich.Cells
i = i + 1
SuchTexte(i) = Zelle.Value
Next
For Each Zelle In WerteBereich.Cells
If IsNumeric(Application.Match(Zelle.Interior.Color, Farben, 0)) Then
For i = 1 To UBound(SuchTexte)
If Zelle.Value Like SuchTexte(i) Then
dicZ(Zelle.Value) = 1
Exit For
End If
Next
End If
Next
ZählenFürSebastian = dicZ.Count
End Function
in der Funktion gibst du als Parameter 3 Zellbereiche an:
1. die Zellen die durchsucht werden sollen (also da wo Namibia, Ägyten usw drinsteht)
2. die Zellen, die die Farben, bei denen gezählt werden soll, enthalten, dh in diesen Zellen musst du den Hintergrund entsprechend einfärben
3. die Zellen, die die Werte enthalten, in diese Zellen musst du dann "N*" und "Ä*" eintragen.
beachte bitte, dass in Excel eine Formatänderung keine Neuberechnung auslöst.
dh wenn du die Formel schon stehen hast und die Farben nachträglich änderst, passiert zuächst einmal nichts.
Damit eine Neuberechnung ausgelöst wird, musst in den Zellen, die die Formel verwendet, einen Wert ändern (das kannst du ja bei den Zellen der Farbvorgabe problemlos machen, denn die Werte dieser Zellen spielen keine Rolle)
Gruß Daniel

Anzeige
AW: da hatten wir vor kurzem ein änhliches Problem
23.05.2014 14:02:04
Sebastian
Perfekt. Ich bin mehr als begeistert, dass mir so schnell geholfen wurde.
Nochmals vielen Dank und ein schönes Wochenende!
Gruß
Sebastian

363 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige