Anzeige
Archiv - Navigation
1116to1120
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

.Borders.Weight = 0

.Borders.Weight = 0
Gunter
Hallo Zusammen,
ich möchte je nach Zelleninhalt einen Rahmen Ein- bzw. Ausschalten. Mit .Borders.Weight = 0 bringt er mir leider eine Fehlermeldung. Wie müsste es denn heissen?
Für zweckdienliche Hinweise herzlichen Dank.
Gruss
Gunter

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
mit xlNone
18.11.2009 16:01:15
Matthias
Hallo
Vorschlag:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Count = 1 Then
If Not IsEmpty(Target) Then
Target.Borders.Weight = 1
Else
With Target
.Borders(xlDiagonalDown).LineStyle = xlNone
.Borders(xlDiagonalUp).LineStyle = xlNone
.Borders(xlEdgeLeft).LineStyle = xlNone
.Borders(xlEdgeTop).LineStyle = xlNone
.Borders(xlEdgeBottom).LineStyle = xlNone
.Borders(xlEdgeRight).LineStyle = xlNone
.Borders(xlInsideVertical).LineStyle = xlNone
.Borders(xlInsideHorizontal).LineStyle = xlNone
End With
End If
End If
End Sub
Geht sicher noch einfacher (habs mit Recorder aufgezeichnet und angepasst)
Gruß Matthias
Anzeige
AW: .Borders.Weight = 0
18.11.2009 16:10:40
fcs
Hallo Günther,
zum Ein-/Ausbenden des Rahmens muss du den LineStyle ändern, nicht die Dicke der Linien
Gruß
Franz
Beispiel:
Sub aaTest()
Dim A
A = xlHairline ' 1
A = xlThin '2
A = xlMedium '-4138
A = xlThick '4
With Range("AN6").Borders
.LineStyle = -4142 'xlLineStyleNone
.LineStyle = 1 'xlContinuous
.Weight = 4
.Weight = 1
.LineStyle = -4142 'xlLineStyleNone
End With
End Sub

AW: .Borders.Weight = 0
18.11.2009 16:41:51
Gunter
Hallo Matthias und Franz,
vielen Dank für die schnelle Hilfe. Mit Linestyle funktioniert es super.
Danke und Gruss
Gunter

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige