Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Seitenumbrüche | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Seitenumbrüche von: tursiops
Geschrieben am: 26.08.2009 08:10:26

Hallo!

Gestern waren ein paar User so nett mir beim Code für einen automatischen Seitenumbruch zu helfen.
Der Code klappt nun auch, allerdings bleiben die ursprünglichen Seitenwechsel erhalten. Einige Seiten werden daher aufgeteilt, obwohl jede Seite dann nur ein bis zwei Zeilen enthält. Siehe Beispieldatei...

https://www.herber.de/bbs/user/64053.xls

Kann mir jemand sagen, wie ich das verhindern / abstellen kann?

Gruß Frank

  

Betrifft: AW: Seitenumbrüche von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 26.08.2009 08:32:12

Hallo Frank,

wurden die vielleicht vorher manuelll gesetzt?
Also vorher alle SEitenumbüche löschen.
Warum ein neuere Beitrag zum gleichen Problem?

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Seitenumbrüche von: tursiops
Geschrieben am: 26.08.2009 08:54:38

Hallo!

Der Seitenumbruch wurde nicht manuell gesetzt. Zudem werden per Code alle zurückgesetzt:

.ResetAllPageBreaks

Ich habe einen neuen Beitrag eröffnet, da es für mich ein anderes Problem war. ich glaube nicht, das es am Code liegt. Der Seitenumbruch an dieser Stelle wird von Excel erstellt, da hier normalerweise die erste DIN A4 Seite enden würde. Leider wird dieser Umbruch nicht verschoben, wenn oberhalb ein weiterer Seitenumbruch per Code oder auch manuell eingefügt wird.

Gruß tursiops


  

Betrifft: AW: Seitenumbrüche von: Helmut
Geschrieben am: 26.08.2009 10:22:33

Hallo Frank,

ich glaube, Du musst vorher den Druckbereich aufheben.

Gruß

Helmut


  

Betrifft: AW: Seitenumbrüche von: tursiops
Geschrieben am: 26.08.2009 10:59:37

Ahhhh - ja das klappt!

Danke!

Gruß tursiops


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Seitenumbrüche"