Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Code für Änderungshervorhebung | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Code für Änderungshervorhebung von: Wolfango
Geschrieben am: 18.11.2009 14:37:25

Hallo Experten,

ich suche einen Makro-Code, welcher folgende Dinge ausführt:

"Extras" - "Änderungen nachverfolgen" - "Änderungen hervorheben"
"wann: immer"
"wer: jeder"

Und dieses Makro würde ich dann gerne mit einem gezeichneten Objekt aufrufen können.

(mit dem Rekorder kann ich das nicht aufzeichnen, da sich Makros in "Dieser Arbeitsmappe" bei "freigegebenen" Mappen nicht aufzeichnen lassen ("freigegeben" ist die Mappe wiederum, weil die Excel-Protokollfunktion nur bei "freigegebenen" Mappen funktioniert)).

Besten Dank.

Gruß Wo.

  

Betrifft: AW: Code für Änderungshervorhebung von: Björn B.
Geschrieben am: 18.11.2009 15:26:04

Hallo Wo,

dann zeichen es in einer anderen Mappe auf.
Mehr würde ich jetzt auch nicht machen.

Dann kopierst du es in ein Modul der gewünschten Mappe.
Bei Deinem gezeichneten Objekt gehts Du dann auf "Makro zuweisen".

Gruß
Björn B.


  

Betrifft: AW: Code für Änderungshervorhebung von: Wolfango
Geschrieben am: 18.11.2009 16:25:32

...das lässt sich leider nicht in einer anderen Mappe aufzeichen.

Sobald man es versucht, wird (infolge der Aufzeichnung) auch die "Freigabe" wieder aktiviert, was dann wiederum dazu führt, dass nichts mehr aufgezeichent wird....hab's soeben versucht.

Gruß,

Wo.


  

Betrifft: Doch, lässt es sich wohl... von: Björn B.
Geschrieben am: 18.11.2009 16:48:28

Hallo,

Du musst natürlich eine andere Mappe angeben, wo gespeichert werden soll.
Also nicht "Diese Arbeitsmappe" wählen, sondern "neue Arbeitsmappe".
Dort steht dann der Code.
Hab das soeben auch versucht.

Gruß
Björn B.


  

Betrifft: AW: Doch, lässt es sich wohl... von: Wolfango
Geschrieben am: 19.11.2009 10:04:25

....du hast natürlich recht. Ich hab's gerade versucht...es geht einwandfrei!

Danke!!

Gruß,
Wo.


  

Betrifft: Danke. von: Björn B.
Geschrieben am: 19.11.2009 10:42:04

du hast natürlich recht

Das geht runter wie Öl ;-)

Gruß
Björn.