Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Uhrzeit suchen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Uhrzeit suchen von: Manfred
Geschrieben am: 18.12.2009 18:23:02

Hallo an alle Experten ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.

In einer Tabelle1 soll in Spalte D die 1.Zelle mit Uhrzeit kleiner 05:00 bis nächste Zelle mit Uhrzeit kleiner 05:00 gesucht werden.
Suche am Ende der Spalte nach oben starten. Bereich 1.Zelle bis nächste Zelle markieren und Anzahl ermitteln.
Zeitdifferenz 1.Zelle zu nächste Zelle ermitteln und durch Anzahl teilen. Ergebnis in Minuten in Zelle J3 ausgeben.
Vorhandenes Makro läuft nur auf Tabelle2. Auf Tabelle1 wird immer der gleiche Bereich markiert.
Benötige Makro für Tabelle1.

Beispieldatei siehe:
https://www.herber.de/bbs/user/66706.xls

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß Manfred

  

Betrifft: AW: Uhrzeit suchen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 18.12.2009 18:36:37

Hallo Manfred,

bei mir wird auch in Tabelle1 ein Bereich markiert. Ich sehe nicht warum da ein anderer Bereich markiert werden soll, bei erneuten Durchlauf.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Uhrzeit suchen von: Manfred
Geschrieben am: 18.12.2009 19:36:01

Hallo Hajo_Zi

Das Makro soll jeden Tag neu gestartet werden.
Das vorhandene Makro markiert immer den gleichen Bereich D9:D18 der Tabelle1.
Grund ist Suchwert 05:00 Uhr = 0.2083
D18 im Format Standard =0.1944 also kleiner 0.2083.
Es sollte aber D18:D28 markieren.
D28 im Format Standard =1.1354 also größer 0.2083.
Durch das kopieren der Formeln nach unten ändert sich der Suchwert 0.2083 z.B. auf 1.2083.
Das Makro erkennt nicht die Erhöhung des Suchwertes 0.2083 auf z.B. 1.2083.
Die Liste wird ständig mit neuen Uhrzeiten ergänzt.
Dadurch verschiebt sich der Suchbereich der markiert werden soll nach unten.
Wie kann der Suchwert variabel gestaltet werden damit der Suchbereich am Ende Spalte D markiert wird.
Ich hoffe meine Erklärung ist verständlich.

Gruß Manfred


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Uhrzeit suchen"