Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Farbdarstellung | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Farbdarstellung von: Andreas
Geschrieben am: 28.12.2009 11:34:42

Hallo an alle hier

hab da mal ne Frage
Kann man die jeweils aktive Zelle in einer bestimmten Farbe
zur besseren Übersicht darstellen ?

Wäre nicht schlecht.....

Über jede Antwort würde ich mich freuen.

Andreas

  

Betrifft: AW: Farbdarstellung von: robert
Geschrieben am: 28.12.2009 11:54:47

hi,

meinst du so ?

gruß
robert

https://www.herber.de/bbs/user/66841.xls


  

Betrifft: ja das geht ... aber Achtung von: Matthias L
Geschrieben am: 28.12.2009 11:56:48

Hallo

!! in diesem Beispiel werden alle Farben im aktiven Blatt vorher zurückgesetzt
also bitte in einer neuen Datei probieren, sonst sind Deine alten Formatierungen futsch !

Code In DieseArbeitsmappe

Private Sub Workbook_SheetSelectionChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
Cells.Interior.ColorIndex = xlNone
ActiveCell.Interior.ColorIndex = 6
End Sub
Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: ja das geht ... aber Achtung von: andreas
Geschrieben am: 28.12.2009 12:21:59

Hallo Robert - Hallo Mattias

ich weiß zwar noch nicht, wo der Unterschied zwischen Euren Formeln liegt,
aber sie funktionieren beide.

Danke dafür...

Andreas


  

Betrifft: Der Unterschied ... von: Matthias L
Geschrieben am: 28.12.2009 12:36:13

Hallo

... ist Folgender

in Roberts Beispiel wird der gesamte Bereich gefärbt, wenn Du mehr als eine Zelle selektierst.
in meinem Beispiel wird nur die aktive Zelle gefärbt.

Gruß Matthias


  

Betrifft: ..wie immer-korrekt ! ;-) owt von: robert
Geschrieben am: 28.12.2009 12:41:43




  

Betrifft: Danke Matthias..:-)) o.T. von: andreas
Geschrieben am: 28.12.2009 12:43:06




  

Betrifft: Das sind keine "Formeln", sondern VBA-... von: Luc:-?
Geschrieben am: 29.12.2009 04:08:48

...Ereignisprozeduren, also Programme, Andreas...!
Gruß Luc :-?


  

Betrifft: AW: selectierten bereich färben, bestehende Farben von: Daniel
Geschrieben am: 28.12.2009 14:00:20

erhalten

Hi
wenn die bestehende Farbgebung erhalten bleiben soll, könnte man dafür auch die Bedingte Formatierung nutzen (dafür ist diese dann nicht für andere Zwecke verwendbar)

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Cells.FormatConditions.Delete
With Target
    .FormatConditions.Add Type:=xlExpression, Formula1:="WAHR"
    .FormatConditions(1).Interior.ColorIndex = 6
End With
End Sub
wenn WITH TARGET verwendet wird, werden alle markierten Zellen gefärbt, wenn man WITH ACITVECELL schreibt, wird nur die aktive Zelle gefärbt.

Gruß, Daniel
ps. der Code muss ins Modul des betroffenen Tabellenblatts