Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- von: Thomas Köther
Geschrieben am: 13.01.2010 10:31:55

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem.

Mit der Gültigkeitsprüfung habe ich eine Liste mit "Windings 3" Zeichen definiert. (Trendpfeile)
So weit so gut.
In der Dopdownliste bekomme ich aber nicht die Windings Zeichen angezeigt, sondern die entsprechenden Buchstaben des Arial Fonts.
Wie bekomme ich als Auswahl die Windings Zeichen angezeigt?

Hier mein Problem:
https://www.herber.de/bbs/user/67183.xls

Mit der Suchfunktion habe ich keine Lösung gefunden.

Gruß
Thomas

  

Betrifft: AW: Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- von: Mike
Geschrieben am: 13.01.2010 10:35:56


Hey Thomas,

da Du die Pfeile eh manuell auswählst, würde ich einen Sverweis
dazwischen schalten und die Gültigkeit mit den Stichworten "besser",
"gleich", "schlechter" befüllen.

Gruss
Mike


  

Betrifft: AW: Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- von: Thomas Köther
Geschrieben am: 13.01.2010 10:46:48

Hallo Mike,
danke für deine schnelle Antwort.

Gibt es denn keine Möglichkeit den Zeichensatz in der Gültigkeitsprüfung zu beeinflussen?
Die Lösung mit "Sverweis" benötigt doch auch min. eine Spalte mehr, oder?
Und ich habe dann den Pfeil und das Wort z.B. "besser" in meiner Tabelle stehen.
Wenn es doch anders zu verstehen ist, so wäre ich für ein Beispiel mit "Sverweis" dankbar.

Thomas


  

Betrifft: AW: Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- von: Mike
Geschrieben am: 13.01.2010 11:29:39


Hey Thomas,

die Gültigkeitsliste verbirgst Du ja auch, so könntest
Du auch den Sverweis verbergen.

Gruss
Mike


  

Betrifft: AW: Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- von: Thomas Köther
Geschrieben am: 13.01.2010 13:53:29

Hallo Mike,



ich muss aber an einer Stelle "besser, gleich, schlechter" eingeben um an die richtige Stelle meine Pfeile zu bekommen. Das ist so in meiner Tabelle nicht vorgesehen. Das passt einfach nicht.

Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit das einfach nur das Angezeigt wird, was auch in der Auswahlliste steht???



Thomas


  

Betrifft: AW: Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- von: Thomas Köther
Geschrieben am: 13.01.2010 15:13:48

Ich habe immer vergessen den Haken bei "Frage noch offen zu setzen.
Für mich fehlt also immer noch "Die" Lösung.

Thomas


  

Betrifft: AW: Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- von: Reinhard
Geschrieben am: 13.01.2010 10:52:14

Hallo Thomas,

wie wäre es mit einem Kombinationsfeld?

https://www.herber.de/bbs/user/67187.xls

Gruß
Reinhard


  

Betrifft: AW: Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- von: Thomas Köther
Geschrieben am: 13.01.2010 11:02:45

Hallo Reinhard,
danke für den Lösungsansatz.
Funktioniert zwar, ist optisch aber nicht der Hit.
Die Kombinationsfelder werden ja sozusagen über die Tabellenfelder gepappt.
Und der Auswahlpfeil bleibt stehen.

Meine Frage bleibt also bestehen.
Gibt es eine Lösung mit der Gültigkeitsprüfung?

Thomas


  

Betrifft: AW: Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- von: MichaV
Geschrieben am: 14.01.2010 22:43:16

Hei,

such Dir hier http://de.wikipedia.org/wiki/Unicode-Block_Pfeile Deine Pfeile raus, kopiere sie und füge sie dann in die Gültigkeits- Liste ein.

Funzt zumindest bei XL2007, sollte aber auch für XL2003 kein Problem sein.

Gruss- Micha


  

Betrifft: AW: Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz- von: Thomas Köther
Geschrieben am: 15.01.2010 08:08:17

Hallo MichaV,

ja, dass klappt.
Die Pfeile haben nur einen anderen Code und sehen anders aus.
Aber es sind Pfeile.

Danke für die Lösung.

Thomas


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Gültigkeitsprüfung -Zeichensatz-"