Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellen auffüllen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zellen auffüllen von: F. Jordan
Geschrieben am: 24.02.2010 15:14:10

Hallo zusammen

In der Spalte A steht z.B. auf A2 Rechnung, auf A15 Gutschrift, auf A40 Skonto etc...
Kann ich die leeren Zellen zwischen den Begriffen automatisch mit dem Begriff auffüllen lassen?

Meine damit:
Rechnung
Rechnung (vorher leer)
Rechnung (vorher leer)
Rechnung (vorher leer)
etc..
Gutschrift
Gutschrift (vorher leer)
Gutschrift (vorher leer)
Gutschrift (vorher leer)
etc..

Vielen Dank.

Gruss
Frédéric

  

Betrifft: AW: Zellen auffüllen von: IngGi
Geschrieben am: 24.02.2010 15:27:55

Hallo Frédéric,

die Formel in B1 kannst du einfach runterkopieren. Anschließend kannst du die Spalte B ja als Wert auf die Spalte A zurückkopieren.

 AB
1RechnungRechnung
2 Rechnung
3 Rechnung
4 Rechnung
5GutschriftGutschrift
6 Gutschrift
7 Gutschrift
8SkontoSkonto
9 Skonto
10 Skonto

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B1{=INDEX($A$1:A1;MAX(WENN($A$1:A1<>"";ZEILE($A$1:A1))))}
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Gruß Ingolf


  

Betrifft: AW: Zellen auffüllen von: F. Jordan
Geschrieben am: 24.02.2010 15:30:52

Hallo Ingolf

Danke für diese Lösung. Leider ist die Spalte B bereits besetzt. Es sollte mittels VBA möglich sein, war hierbei nicht präzise genug, da die Liste einkopiert wird und der User sich mit Excel nicht auskennt.

Gruss
Frédéric


  

Betrifft: AW: Zellen auffüllen von: IngGi
Geschrieben am: 24.02.2010 16:05:36

Hallo Frédéric,

als Makro würde das zum Beispiel so gehen:

Sub Auffuellen()

Dim vntZellen As Variant
Dim lngCounter As Long
Dim lngLetzte As Long
Dim vntVergleich As Variant


With Sheets("Tabelle1")
  lngLetzte = .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
  ReDim vntZellen(10, 1)
  vntZellen = .Range("A1:A10")
  For lngCounter = 1 To UBound(vntZellen, 1)
    If vntZellen(lngCounter, 1) = "" Then
      vntZellen(lngCounter, 1) = vntVergleich
    Else
      vntVergleich = vntZellen(lngCounter, 1)
    End If
  Next 'lngCounter
  .Range("A1:A10") = vntZellen
End With

End Sub
Das Tabellenblatt Tabelle1 und den Zellbereich A1:A10 (inklusive Zeilenzahl beim ReDim-Befehl - in meinem Beispiel 10) musst du für dich anpassen.

Gruß Ingolf


  

Betrifft: AW: Zellen auffüllen von: F. Jordan
Geschrieben am: 24.02.2010 16:39:46

Hallo Ingolf

Wunderbar... super.

Vielen herzlichen Dank!

Gruss
Frédéric


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen auffüllen"