Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Gültigkeit Zelle dynamisch | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Gültigkeit Zelle dynamisch von: Lutz Petzold
Geschrieben am: 11.01.2012 14:26:13

Hallo,

ich habe in einer Tabelle eine Werteliste, der ein Name zugeordnet ist.
Einer Zelle habe ich über die Gültigkeit den Bereich zugewiesen.
Da der Wertebereich aber variabel ist (Anzahl Werte), hätte ich den Wertebereich auch gern variabel.
Vielleicht hat jemand eine Idee.
Anbei eine Beispieltabelle.

https://www.herber.de/bbs/user/78366.xlsx

M.f.G.
Lutz

  

Betrifft: AW: Gültigkeit Zelle dynamisch von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 11.01.2012 14:43:24

Hallo,
Daten: =Tabelle1!$C$3:INDEX(Tabelle1!$C:$C;VERWEIS(2;1/(Tabelle1!$C$1:$C$1000<>"");ZEILE(Tabelle1!$C:$C)))

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Gültigkeit Zelle dynamisch von: Lutz Petzold
Geschrieben am: 11.01.2012 15:01:28

Hallo Rudi,

danke erst mal für Deine Antwort.
Die Datenüberprüfung läßt aber keine externen Bezüge zu "=Tabelle1!.... ,
und in der Originalarbeitsmappe sind die Kriterien nicht auf dem gleichen Arbeitsblatt wie das Auswahlfeld.

M.f.G.
Lutz


  

Betrifft: AW: Gültigkeit Zelle dynamisch von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 11.01.2012 15:12:22

Hallo,
Tabelle1 musst du schon durch den Namen der Tabelle mit den Kriterien ersetzen.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Gültigkeit Zelle dynamisch von: Lutz Petzold
Geschrieben am: 11.01.2012 15:26:51

Hallo Rudi,

das ist schon klar (:-) aber Excel bringt doch eine Fehlermeldung, wenn ich in der Datenüberprüfung im Eingabefeld Quelle einen externen Bezug eingebe, deshalb hatte ich den Namen Daten vergeben.

M.f.G.
Lutz


  

Betrifft: Definition des Namens DATEN ändern von: NoNet
Geschrieben am: 11.01.2012 15:42:33

Hallo Lutz,

Rudi hat Dir doch eine Alternative für die Definition des Namens "Daten" gepostet :
Du solltest den BEZUG des Namens "Daten" auf die von Rudi gepostete Funktion ändern und nicht den Bezug der Datenüberprüfung - diese bleibt auf =DATEN bestehen !

Salut, NoNet


  

Betrifft: AW: Gültigkeit Zelle dynamisch von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 11.01.2012 15:43:47

Hallo,
du sollst die Formel nicht in der Gültigkeitsprüfung, sondern in der Namensdefinition einsetzen.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Gültigkeit Zelle dynamisch von: Lutz Petzold
Geschrieben am: 11.01.2012 15:49:29

Hallo Rudi, hallo NoNet,

vielen Dank für eure Hilfe.

M.f.G.
Lutz


  

Betrifft: Dynamische Definition des Namens 'Daten' von: NoNet
Geschrieben am: 11.01.2012 14:49:49

Hallo Lutz,

ändere die Definition des Namens "Daten" folgendermassen :

Bezieht sich auf :
=BEREICH.VERSCHIEBEN($C$3;;;VERGLEICH(2;1/($C$3:$C$999<>"");ZEILE($3:$999)-ZEILE($C$3)+1);)

Gruß, NoNet


  

Betrifft: woher wusste ich, .... von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 11.01.2012 14:53:37

Hallo NoNet,
dass in deiner Lösung BEREICH.VERSCHIEBEN vorkommt? ;-)

Gruß
Rudi


  

Betrifft: Du kannst die Lösung gerne... von: NoNet
Geschrieben am: 11.01.2012 14:59:33

...INDIZIEREN ( Wortstamm INDEX() ) ;-)

Salut, NoNet


  

Betrifft: AW: Dynamische Definition des Namens 'Daten' von: Luschi
Geschrieben am: 11.01.2012 17:23:32

Hallo NoNet,

seit Excel 2003 ist doch dieses Geraffel nicht mehr nötig, da es doch Datenlisten gibt:
Bereich markieren und
in Excel 2003: Daten - Liste - Liste
ab Excel 2007: Register Einfügen - Tabelle

Vorteile:
- automatische Erweiterung des Bereiches beim Anfügen von Daten in der Tabelle und in der Gültigkeitsliste
- automatische Vergabe eines Bereichsnamens, der so nicht mehr so einfach gelöscht und geändert werden kann
- Dropdownfeld mit Filter
- 'wunderschöne' Formatiermöglichkeiten

Warum erschreckst Du dann den Anfrager mit diesem Bandwurm?

fragt sich Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: @Luschi : Bandwurm oder olle Kamellen von: NoNet
Geschrieben am: 11.01.2012 17:47:25

Hallo Luschi,

Warum erschreckst Du dann den Anfrager mit diesem Bandwurm?
Antwort : Weil ich den Anfrager ansonsten mit diesen (fast 5 Jahre alten) "ollen Kamelle" langweilen müsste :

http://www.spotlight-wissen.de/archiv/message/1221845.html
http://www.spotlight-wissen.de/archiv/message/1129057.html

Salut, NoNet


  

Betrifft: AW: @Luschi : Bandwurm oder olle Kamellen von: Luschi
Geschrieben am: 11.01.2012 18:43:29

Hallo NoNet,

ich freu mich immer, wenn man von Dir wunderbar grafisch aufbereitete Beiträge sieht, die man auch nachvollziehen kann; und jetzt sowas:
- schwarze Buchstaben/Zahlen auf mattem Hintergrund
- ohne Elan aus irgend einem elektron. Notitzbüchlein was kopiert und gepastet (ála Karl-Theodor zu Guttenberg)
Jetzt muß ich mir ellenlange Beschreibungen zu diesen Bandwurm-Formeln zusammenstoppeln.
Ich hoffe also auf Besserung, denn 1 Bild sagt mehr als 90 ! farblose Zeichen.

Einen schönen Feierabend
und Gruß von Luschi
aus klein-Paris




  

Betrifft: AW: @Luschi : Bandwurm oder olle Kamellen von: Lutz Petzold
Geschrieben am: 11.01.2012 22:39:39

Hallo alle Zusammen,

sicherlich gibt es immer mehrere Möglichkeiten.
Und ich habe durch die Beiträge wieder etwas dazugelernt....(:-)

M.f.G.
Lutz


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Gültigkeit Zelle dynamisch"