Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema ListBox
BildScreenshot zu ListBox ListBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Userform wieder öffnen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Userform wieder öffnen von: Steve
Geschrieben am: 19.02.2012 22:12:51

Guten abend an alle,

habe eine kleine frage.

Wie kann ich von einer userform aus eine exceltabelle öffnen, userform verstecken so das ich auf dem geöffnetem file arbeiten kann, und wenn ich die geöffnete tabelle wieder schliesse automatisch die userform wieder zum vorschein kommt?

Ich schaffe sie zu verstecken mit - userform1.Hide - aber ich habe keine ahnung wie ich sie wieder anzeigen soll da in dem file das ich schliesse keine makro laufen habe.

Besten Dank für eure hilfe

Steve

  

Betrifft: AW: Umwandeln von string zu nahme ohne " von: Steve
Geschrieben am: 20.02.2012 01:07:11

Habe noch eine zweite frage,

wie kann ich "Listbox1.list" in listbox1.list, ohne die " umwandeln?

Ich möchte ein externes modul aufrufen indem ich 2 variablen übertrage und eine ist der ListBox name, das problem ist das es den namen der listbox als text überträgt und das funktioniert nicht.

Besten Dank

Steve


  

Betrifft: AW: Umwandeln von string zu nahme ohne " von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 20.02.2012 05:27:38

Hi Steve

Versuch mal:

Sub test1()

    test2 var, Userform.ListBox1.Name

End Sub
Sub Test2(ByVal var1 As ???, ByVal LBName As String)

    MsgBox LBName

End Sub

Für var, var1 + ??? musst du natürlich das Richtige eintragen. Du schreibst nur von 2 Variablen, verrätst aber nich, wie var1 heißt, und welcher Typ var1 ist.
Und für Userform musst du natürlich auch den richtigen Namen eintragen.

Hilfts?

Für deine erste Frage weiß ich keine Antwort.

Ciao
Thorsten


  

Betrifft: Wo befindet sich die ListBox - auf einem ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 20.02.2012 17:42:06

…UForm oder einem Blatt, Steve?
Davon hängt die Vorgehensweise mit vbMethode CallByName nämlich ab, denn darauf könnte es hier wohl hinauslaufen, weil nur diese mit Eigenschaften- bzw Methodennamen (=Prozedurnamen) als Text etwas anfangen kann, aber dafür das übergeordnete (Träger-)Objekt benötigt. Lies mal dazu in der VBE-Hilfe nach.
Gruß Luc :-?


  

Betrifft: AW: Wo befindet sich die ListBox - auf einem ... von: Steve
Geschrieben am: 20.02.2012 20:20:22

Hallo zusammen

Besten Dank für die antworten.

Von der userform aus. Wenn ich sie starte muss ich 2 listbox befüllen und wollte es in einem modul schreiben und immer mit einem aufruf der name der listbox und das entsprechende datenblatt angeben.

Das mit dem blatt ist ok, da es mit string gut funktioniert aber das mit dem namen der listbox geht noch nicht.

Ich habe im code:

UserForm1.Daten.List = .Range("B6:N" & letzte).Value

wenn ich an stelle von "Daten" eine variable eingebe funktioniert es nicht.

Besten Dank

Steve


  

Betrifft: Ich habe gesagt, was du machen sollst! von: Luc:-?
Geschrieben am: 20.02.2012 20:43:44

Das ist kein Titel (Caption), Steve,
sondern ein Objekt, das du nur über das Objekt UForm definieren kannst → CallByName !
Luc :-?


  

Betrifft: AW: Ich habe gesagt, was du machen sollst! von: Steve
Geschrieben am: 20.02.2012 22:21:39

Besten Dank Luc,

Ist OK, ich werde mal das ganze durchlesen und schauen was man alles damit machen kann.

:)


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Userform wieder öffnen"