zeiteintragungen



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: zeiteintragungen
von: Elke
Geschrieben am: 26.06.2002 - 12:44:10

Ich habe 3 Werte in 3 verschieden Zellen stehen.
z.B. 1:25 -2:30 5:00

Wie muß ich Minusstunden eingeben und wie kann ich die Summe aus diesen drei Zahlen bilden. Ich habe es nicht herausgefunden, wegen der Minusstunden.

nach oben   nach unten

Re: zeiteintragungen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 26.06.2002 - 12:52:45

Hallo Elke

Negative Zeit gibt es nur wenn unter Extra Optionen Datumswerte 1904 aktiviert. Bei die Option werden aber alle Datumswerte umgerechnet.

Eingabe folgender Vorschlag
=("1:00")*-1

Gruß Hajo

nach oben   nach unten

Re: zeiteintragungen
von: Harald Kapp
Geschrieben am: 26.06.2002 - 13:34:59

Hallo Elke,
guck' vielleicht auch mal in diesen thread:
www.herber.de/forum/archiv/112to116/t113389.htm

Gruß Harald

nach oben   nach unten

Re: zeiteintragungen
von: Michael Wendeler
Geschrieben am: 26.06.2002 - 13:35:02

Hallo zusammen,

die Einstellung wie von Hajo beschrieben (1904-Datumswerte) mußt du vornehmen, aber die Eingabe von neg. Zeiten erfolgt so: -"5:00"

Dann kannst Du einfach die eiten aufsummieren.

Wenn Du noch Fragen hast, melde dich einfach.

Gruß
M. Wendeler
http://www.wendelers.de



 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ereignis fuer viele Mappen"