Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Effektivzeit aus Journal berechnen

Betrifft: Effektivzeit aus Journal berechnen von: tom
Geschrieben am: 24.07.2013 09:55:42

Hallo Excel-Profi,

ihr habt mir zwar schon mehrfach (unwissentlilch) geholfen, aber momentan stehe ich voll im Walde, und mir fehlt schon mal jeglicher Ansatz das Problem zu lösen. Hoffe sehr Ihr könnt mir dabei helfen.
Habe ein Journal vor mir mit ca 25.000 Zeilen (werden sicher mehr). In diesem ist das Datum und die Uhrzeit einzelner Transaktionen angeführt. Mein Problem besteht nun darin, dass ich die effektive Zeit, in welcher das Gerät arbeitet, berechnen möchte (soll, darf, muss ;-) ). Dabei ergibt sich noch zusätzlich die Schwierigkeit, dass dies über den Datumswechsel (sprich 24:00) hinausgeht. Normalschicht wäre ab 10:00 Vormittags.
ein kleiner Auszug wie das Ganze ausschaut. Habe Datum und Uhrzeit aber bereits in separaten Spalten.
03.04.2013 11:55
03.04.2013 12:07
03.04.2013 12:54
03.04.2013 12:54
03.04.2013 13:12
03.04.2013 13:13
03.04.2013 13:13
03.04.2013 13:22
03.04.2013 13:22
.
.
.
04.04.2013 00:52
04.04.2013 00:53
04.04.2013 00:53
04.04.2013 01:15
04.04.2013 01:26

Vielleicht kann mir jemand dabei helfen oder zumindest Denkanstoss geben.

Danke

Tom

  

Betrifft: nachgefragt ... von: neopa
Geschrieben am: 24.07.2013 10:13:59

Hallo Tom,

... Deine bisherigen Angaben sind nicht ausreichend. Woran erkennt man wann gearbeitet wurde und welche berechnet werden soll?


Gruß Werner
.. , - ...

oT
Jeder Interessent ist willkommen beim Exceltreffen 11.-13.10.2013 in Duisburg
Mehr dazu, siehe http://www.exceltreffen.de/index.php?page=230


  

Betrifft: AW: nachgefragt ... von: tom
Geschrieben am: 24.07.2013 10:20:39

Hallo Werner,

genau da liegt das Problem. Ich müsster quasi filtern, wann der erste Eintrag am Tag erfolgt, wobei aber Einträge der Nachtschicht dies für mich unmöglich machen. Wenn dann der Startpunkt ermittelt ist, müsste die Endzeit gefunden, und dann die Differenz bzw. die Effektivzeit berechnet werden. Nur dafür fehlt mit derzeit jeglich Ansatz.
Schaut dann so aus: Hoffe das ist irgendwie verständlich so
02.04.2013 23:01
03.04.2013 00:16
03.04.2013 00:27
03.04.2013 01:05
03.04.2013 01:05
03.04.2013 11:55
03.04.2013 12:07
03.04.2013 12:54
03.04.2013 12:54
.
.
.
03.04.2013 23:45
04.04.2013 00:49
04.04.2013 00:49
04.04.2013 00:51
04.04.2013 00:52
04.04.2013 00:52
04.04.2013 00:52
04.04.2013 00:53
04.04.2013 00:53
04.04.2013 01:15
04.04.2013 01:26
04.04.2013 13:06
04.04.2013 13:06


Gruß
Tom


  

Betrifft: für mich noch immer unklar ... von: neopa
Geschrieben am: 24.07.2013 10:32:25

Hallo Tom,

... welche Zeit möchte Du denn nun z.B. für Deine Angaben z.B. am 03.04 berechnet haben und begründe bitte woraus diese sich Deiner Meinung ergibt. Aus Deinen bisherigen Angaben ist das für mich momentan nicht ersichtlich.

Gruß Werner
.. , - ...

oT
Jeder Interessent ist willkommen beim Exceltreffen 11.-13.10.2013 in Duisburg
Mehr dazu, siehe http://www.exceltreffen.de/index.php?page=230


  

Betrifft: AW: für mich noch immer unklar ... von: tom
Geschrieben am: 24.07.2013 11:16:21

Hi Werner,


Kriterium für mich ist, dass die Zeit am 3.4 erst ab 10:00 laufen soll (somit 11:55). Endpunkt ist dann 4.4 1:26 Uhr. Endpunkte sind immer variabel aber spätestens so um 6:00 maximal dann aber 9:59. Anfangspunkt dürften nicht vor 10:00 sein. Uwe hat mir schon mal einen Lösungsvorschlag gemacht den ich mal probieren werde. Falls Du aber auch einen anderen Weg haben solltest, wäre ich auch dankbar.

Tom


  

Betrifft: AW: nachgefragt ... von: UweD
Geschrieben am: 24.07.2013 11:06:25

Hallo

meinst du das ???

Ich hab es mal farbig abgesetzt.



Tabelle1

 AB
102.04.201323:47
203.04.201309:35
303.04.201311:55
403.04.201312:07
503.04.201312:54
603.04.201312:54
703.04.201313:12
804.04.201309:41
904.04.201309:52
1004.04.201310:03
1104.04.201310:14
1204.04.201310:25
1304.04.201310:36
1404.04.201310:47
1504.04.201310:58
1604.04.201311:09
1704.04.201311:20
1804.04.201311:31
1904.04.201311:42
2004.04.201311:53
2104.04.201312:04
2204.04.201323:15
2305.04.201309:26
2405.04.201312:37
2505.04.201312:48
2605.04.201312:59
2705.04.201313:10
2805.04.201313:21
2906.04.201309:00
3006.04.201311:00



Tabelle1
 GHIJK
1SchichtgrenzenStartEndeDaueroder [hh:mm]
203.04.2013 10:0003.04.2013 11:5504.04.2013 09:520,9145833321:57
304.04.2013 10:0004.04.2013 10:0305.04.2013 09:260,9743055623:23
405.04.2013 10:0005.04.2013 12:3706.04.2013 09:000,8493055620:23
506.04.2013 10:00       
6       

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich
H2 {=MIN(WENN(A:A+B:B>=G2;A:A+B:B))} $H$2
I2 {=MAX(WENN(A:A+B:B<G3;A:A+B:B))} $I$2
J2 =I2-H2 
K2 =J2 
{} Matrixformel mit Strg+Umschalt+Enter abschließen
Matrixformeln sind durch geschweifte Klammern {} eingeschlossen
Diese Klammern nicht eingeben!!


Tabellendarstellung in Foren Version 5.49

Gruß UweD


  

Betrifft: AW: nachgefragt ... von: tom
Geschrieben am: 24.07.2013 11:12:36

Hi Uwe,

du hast das Ganze genau richtig erkannt. Werde das mal in meine Tabelle übertragen und testen.
Erstmal vielen Dank dafür.

Tom


  

Betrifft: nochmal nachgefragt ... von: neopa
Geschrieben am: 24.07.2013 12:45:52

Hallo Tom,

... Du wolltest "Effektivzeit aus Journal berechnen"?!
Wenn Du dazu die erste Zeitangabe in Deiner Liste nach 10:00 Uhr als Startzeit benutzt und die letzte vor 10:00 am Folgetag, wäre es theoretisch möglich das 24 Stunden nichts getan wird und Du aber trotzdem 24 Stunden "Effektivzeit" berechnest ;-) . Dann könntest Du doch gleich immer 24 Stunden ansetzen.


Gruß Werner
.. , - ...

oT
Jeder Interessent ist willkommen beim Exceltreffen 11.-13.10.2013 in Duisburg
Mehr dazu, siehe http://www.exceltreffen.de/index.php?page=230





  

Betrifft: Sowas? von: JACKD
Geschrieben am: 24.07.2013 10:42:02

Vielleicht nähern wir uns auf diesem Weg mal dem Problem =)

Grüsse
PS.: D5 muss noch mit [h]:mm:ss formatiert werden



Tabelle1

 ABCDEF
102.04.2013 23:01         
203.04.2013 00:16         
303.04.2013 00:27  Min 02.04.2013 23:01   
403.04.2013 01:05  Max04.04.2013 13:06   
503.04.2013 01:05  Δ1,58680555555475   
603.04.2013 11:55         
703.04.2013 12:07         
803.04.2013 12:54         
903.04.2013 12:54         
10.         
11.         
12.         
1303.04.2013 23:45         
1404.04.2013 00:49         
1504.04.2013 00:49         
1604.04.2013 00:51         
1704.04.2013 00:52         
1804.04.2013 00:52         
1904.04.2013 00:52         
2004.04.2013 00:53         
2104.04.2013 00:53         
2204.04.2013 01:15         
2304.04.2013 01:26         
2404.04.2013 13:06         
2504.04.2013 13:06         
26           
27           
28           

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich R1C1 für Add In
D3=MIN(A:A)   =MIN(C[-3])
D4=MAX(A:A)   =MAX(C[-3])
D5=D4-D3  =R[-1]C-R[-2]C

Zahlenformate
Zelle Format Wert
A1 'TT.MM.JJJJ hh:mm41366,9590277778
A2 'TT.MM.JJJJ hh:mm41367,0111111111
A3 'TT.MM.JJJJ hh:mm41367,01875
D3 'TT.MM.JJJJ hh:mm41366,9590277778
A4 'TT.MM.JJJJ hh:mm41367,0451388889
D4 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,5458333333
A5 'TT.MM.JJJJ hh:mm41367,0451388889
D5 '[h]:mm:ss1,58680555555475
A6 'TT.MM.JJJJ hh:mm41367,4965277778
A7 'TT.MM.JJJJ hh:mm41367,5048611111
A8 'TT.MM.JJJJ hh:mm41367,5375
A9 'TT.MM.JJJJ hh:mm41367,5375
A13 'TT.MM.JJJJ hh:mm41367,9895833333
A14 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,0340277778
A15 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,0340277778
A16 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,0354166667
A17 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,0361111111
A18 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,0361111111
A19 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,0361111111
A20 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,0368055556
A21 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,0368055556
A22 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,0520833333
A23 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,0597222222
A24 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,5458333333
A25 'TT.MM.JJJJ hh:mm41368,5458333333
Zellen mit Format Standard werden nicht dargestellt

XHTML Tabelle für Darstellung in Foren,
einschl. Bedingter Formatierung ab Version 2007
XHTML-Version 11.26





  

Betrifft: AW: Sowas? von: tom
Geschrieben am: 24.07.2013 11:18:54

Hi JACKD,

aber irgendwie trifft es das nicht so wie ich es brauche. Trotzdem Danke

Tom


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Effektivzeit aus Journal berechnen"