Verknüpfung

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Label


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Verknüpfung
von: Rolf
Geschrieben am: 03.07.2002 - 13:43:54

Hallo,Leute
wer hat Erfahrung.
Ich habe eine Polynomische Trendkurve die sich
dynamisch aufbaut.Auch die Formel ist über Option
aufrufbar.Taucht leider in der Grafik auf und
somit nicht verwendbar,lasst sich über Kopieren/Einfügen
in Zelle bringen wird leider nicht aktualisiert.Also
wie kann man eine Verknüpfung zwischen Grafik und Zelle
aufbauen um in der Zelle aktuelle Werte der Trendkurve
zu bekommen

nach oben   nach unten

Re: Verknüpfung
von: Heinz
Geschrieben am: 03.07.2002 - 13:49:27

Hallo Rolf,

schicke mir mal ein Muster, so kann ich nicht sagen wie du die Formel aus dem Diagramm umbauen mußt, damit sie in Excel die Werte liefert.

Gruß Heinz


nach oben   nach unten

Re: Verknüpfung
von: an Heinz
Geschrieben am: 03.07.2002 - 15:12:47

Hallo,Heinz
nett von Dir.
Ich habe ein Beispiel,aber leider keine email Adresse von dir
wenn Du mir gibst die Adresse sende ich den Beispiel.Kannst auch
so
gebe eine Reihe
100,150,200,250,230,220,210,200,160,150,170,178,245,286,300
Wenn Du jetzt aus dieser Reihe eine Grafik baust und dazu
Die Polynomische Trendkurve waelst hast Du es. Jetzt musst
Du nur in erster Zelle den Wert 100 auf 500 aendern dann
siehst wie sich die Formel(ueber option aufgerufen) aendert
Das soll aber nicht in der Grafik sondern in einer Zelle(B2)
passieren!
Grusse Rolf

nach oben   nach unten

Re: Verknüpfung
von: Heinz
Geschrieben am: 03.07.2002 - 16:03:00

Hallo Rolf,

meine E-Mail-Adresse lautet:

HeinzUlm@gmx.de.

Übrigens, wenn du auf den grünen Namen: Beitrag von (Name) einen Doppellklick setzt geht gleich mit der entsprechende Adresse ein Mailprogramm auf.

Bis bald

Heinz

nach oben   nach unten

Re: Verknüpfung
von: Heinz
Geschrieben am: 03.07.2002 - 17:19:21

Hallo Rolf,

zu deinem Problem kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ich habe folgende Lösung versucht, bin aber nicht mit VBA zum Erfolg gelangt:

Ich habe die Funktion in der Trendlinie kopiert und in B2 eingefügt. Jetzt wollte ich die Funktion markieren, kopieren und erneut in B2 kopieren lassen. Wenn dieses Makro automatisch starten würde wenn in deiner Zahlenreihe ein Wert geändert weren würde wäre alle OK.

Ich bringe es aber nicht hin. Da müssen VBA-Experten unter den Excel-Kenner daran arbeiten.

Das ist mein Makro bisher:

Sub FunktMark()
'
' FunktMark Makro
' Makro am 03.07.2002 von HUlm aufgezeichnet
' Dieses Makro markiert die Funktion

'
ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm 2").Activate
ActiveChart.SeriesCollection(1).Trendlines(1).DataLabel.Select
'JETZT Müsste die Funktion in dem Data.Label kopiert werden
ActiveWindow.Visible = False
Windows("Test.xlt").Activate
Range("B2").Select
'JETZT Muss die kopie eingegeben werden
End Sub

Sorry dass ich dir nicht endgültig helfen kann.

Frage einfach unter einem neuen Beitrag nochmals und stelle eine Kopie des Makros in dem Beitrag.

Gruß Heinz

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA Funktion ROUND"