zählenwenn



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: zählenwenn
von: Holger
Geschrieben am: 06.07.2002 - 21:39:42

Hallo,
ich habe eine Tabelle erstellt in diese wird in einer Zeile / in verschiedenen Spalten verschiedene Daten (Datum) eingetragen nun wollte ich über die "zählenwenn" Funktion die Anzahl der Einträge mit einem Datum was älter bzw jünger als ein Jahr ist zählen lassen - Ergebnis gleich null.
Wo liegt der Fehler.

nach oben   nach unten

Re: zählenwenn
von: PeterW
Geschrieben am: 06.07.2002 - 22:14:33

Hallo Holger,

hast Du das Suchkriterium in Anführungszeichen gesetzt?

ZÄHLENWENN(B2:B30;"<1.3.2")

Gruß
Peter

nach oben   nach unten

Re: zählenwenn
von: Holger
Geschrieben am: 06.07.2002 - 22:20:51

Hallo Peter,
meine Formel sieht so aus:
ZÄHLENWENN(B2:B30;">Heute()-365")
Da ich ja das Datum welches im letztem Jahr liegt Anzahlmäßig zusammenzählen lassen möchte.
Holger
nach oben   nach unten

Re: zählenwenn
von: PeterW
Geschrieben am: 06.07.2002 - 22:39:10

Hallo Holger,

in meiner Version 8 sind als Sucherkriterien keine Formeln möglich.
Aus der Hilfe:
Suchkriterien gibt die Kriterien in Form einer Zahl, eines Ausdrucks oder einer Zeichenfolge an. Diese Kriterien bestimmen, welche Zellen gezählt werden. Zum Beispiel kann ein Suchkriterium als 32, "32", ">32" oder "Äpfel" formuliert werden.

Schau mal in der Hilfe ob bei Version 9 bei ZÄHLENWENN Formeln möglich sind; falls nicht ginge es über ein Makro, das die Zellen in einem Bereich zählt, die das von Dir gewünschte Kriterium erfüllen.

Gruß
Peter

nach oben   nach unten

Re: zählenwenn
von: Holger
Geschrieben am: 06.07.2002 - 22:42:02

Da haben wir die Ursache - nur die Lösung mit dem Makro - keine Ahnung wie das funktionieren soll.
Holger

nach oben   nach unten

Re: zählenwenn
von: PeterW
Geschrieben am: 06.07.2002 - 22:51:17

Hallo Holger,

Du müsstest das Problem noch einmal genauer beschreiben, gibt es eine feste Spalte, in der Du das Ergebnis haben willst, bis zu welcher Spalte stehen Daten, soll eine tägliche Aktualisierung erfolgen, per Knopfdruck oder wenn Du die Datei öffnest, ...

Fragen über Fragen. :)

Gruß
Peter

nach oben   nach unten

Re: zählenwenn
von: Heinz
Geschrieben am: 06.07.2002 - 23:18:28

HAllo Holger,

Setze doch deine Bedingung =Heute()-365 in eine Hilfsspalte und zähle die Einträge in der Hilfsspalte entweder mit
=Zählenwenn(....;>0) oder mit =Anzahl(...)

Gruß Heinz


nach oben   nach unten

Re: zählenwenn
von: Holger
Geschrieben am: 07.07.2002 - 21:44:07

Heinz,
die Spalten für die Dateneingabe sind festgelegt von (E:AH)die Ergebnisse sollten jeweils in Spalte AP stehen, die Aktualisierung kann mit Knopfdruck erfolgen.
Holger
nach oben   nach unten

Re: zählenwenn
von: Holger
Geschrieben am: 07.07.2002 - 21:47:38

Sorry jetzt bin ich schon total irre natürlich:
Peter,
die Spalten für die Dateneingabe sind festgelegt von (E:AH)die Ergebnisse sollten jeweils in Spalte AP stehen, die Aktualisierung kann mit Knopfdruck erfolgen.
Holger
nach oben   nach unten

Re: zählenwenn
von: Holger
Geschrieben am: 07.07.2002 - 21:49:32

Heinz,
danke für den Tip, werde es gleich einmal ausprobieren.
Holger

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bestehende Tabellen von DM in Euro konvertieren"