Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

zelle ansprechen

Betrifft: zelle ansprechen von: fritz
Geschrieben am: 03.05.2014 21:14:33

ich würde gerne folgendes lösen:
ich habe in a1 und b1 jeweils einen Zahlenwert von 1 bis 20 stehen.

folgendes soll ausgeführt werden: ausgehend von A1 will ich um den Zahlenwert in der Zelle A1 nach rechts springen (also wenn 3 steht dann soll ich mich in D1 bewegen)und dann wenn wert von b1 nach unten bewegen (also wenn in b1 der Zahlenwert 5 steht dann in die Zeile 6) so das am ende in diesem fall die Zelle D6 aktiv ist.

ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt

danke

  

Betrifft: AW: zelle ansprechen von: Raphael_H
Geschrieben am: 03.05.2014 23:01:08

Hallo Fritz,

kannst du einfach so machen... Allerdings wird noch entscheidend sein wann er in die Zelle Springen soll. Also ein Change Ereignis oder manueller Start.

Cells(Cells(1, 1).Value, Cells(1, 2).Value).Select
Gruess
Raphael


  

Betrifft: AW: zelle ansprechen von: Matthias L
Geschrieben am: 04.05.2014 06:35:19

Hallo

Sub so_geht_es_richtig()
 Range("A1").Offset(Range("B1").Value, Range("A1").Value).Activate
End Sub
Gruß Matthias


  

Betrifft: @Matthias, hast recht..... owt von: Raphael_H
Geschrieben am: 04.05.2014 09:46:55




  

Betrifft: Sorry ;-) von: Matthias L
Geschrieben am: 04.05.2014 09:56:21

Hallo

Ich weiß, Du hast es nur zu schnell gepostet
Ich kenn das. Ein Klick und weg ist der Beitrag.

Gruß Matthias


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zelle ansprechen"