Formatierung grösster Werte



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Formatierung grösster Werte
von: Steffen
Geschrieben am: 12.07.2002 - 10:48:04

Ich habe in einer Spalte Zahlen-Werte, die ich aus anderen Tabellenblätter erhalte.
Ich möchte jetzt, dass automatisch die grössten Werte fett und andersfarbig erscheinen. Wie kann man das machen?

Ist es vielleich auch möglich, zu sagen nicht nur der grösste Wert, sondern die drei grössten Werte (z.B. 28, 25 und 22) sollen anders dargestellt werden?

Vielen Dank
Steffen


nach oben   nach unten

Re: Formatierung grösster Werte
von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 12.07.2002 - 10:54:43

markiere die Zahlen, gehe in Formate/bedingte Formatierung, trage dort ein bei Formel ist:

=KGRÖSSTE($C$1:$C$5,3)<=C1

in $C$1:$C$5 stehen die Zahlen, C1 ist die 1. Zelle des markierten Bereiches.

und wähle ein Format.

Holger

nach oben   nach unten

Re: Formatierung grösster Werte
von: Steffen
Geschrieben am: 12.07.2002 - 11:43:40

Vielen Dank für die schnelle Hilfe...da ist aber noch ein Problem.
Wenn ich es genauso wie Du beschreibst mache, erhalte ich die Fehlermeldung "Zu wenige oder zuviele Argumente".
Ich denke mal, es liegt daran, da der zu untersuchende Bereich von K6:K105 geht, also mehr als 30 Argumente besitzt.
Gibt's da noch irgend einen Trick??

Steffen

nach oben   nach unten

kleiner Schreibfehler
von: Josef B
Geschrieben am: 13.07.2002 - 10:58:12

Hallo Steffen

Richtig ist es so:
=KGRÖSSTE($C$1:$C$5;3)<=C1

Gruss Josef

nach oben   nach unten

Re: kleiner Schreibfehler
von: Steffen
Geschrieben am: 13.07.2002 - 15:23:49

Danke Josef,

aber der Fehler tritt immer noch auf.

Ich weiß echt nicht mehr weiter...


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formatierung grösster Werte"