Index/verweis



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Index/verweis
von: Christoph
Geschrieben am: 12.07.2002 - 11:10:20

Problem beim Verwenden der Befehle VERWEIS und INDEX

Beispiel :

In der EXCEL-Datei „Programm“ steht in der Zelle A5 der Suchwort „Größe“ , in der Zelle B5 die dazugehörige Zahl „63. In den darunter befindlichen Zellen B6-B10 werden bezugnehmend auf den Wert der „Größe“ (63) und Variablennamen , die in den Zeilen A6-A10 aufgelistet sind, verschiedene Werte aus einer Suchliste „Datei“ herausgelesen. Und zwar mit folgendem Befehl


=INDEX([DATEI.XLS]$A$9:$AC$81; VERGLEICH(A6;[DATEI.XLS]$A$9:$A$81;); VERGLEICH(B$5;[DATEI.XLS]$A$9:$AC$9;))

Das Problem: Es hängt von der Formatierung der Zelle B5 (der Wert „63“) ab, ob aus der Suchliste
„Datei“ herausgelesen wird, oder nicht.
Die Zelle B5 ist als Zahl ohne Nachkommastellen formatiert.
Trägt man manuell den Wert „63“ ein, liefert der o.g. Befehl den Fehlerwert #NV.
Wird die aber der Wert „63“ aus der Suchliste „Datei“ herauskopiert und in B5 eingefügt, liefert der Befehl die gewünschten Werte, obwohl der Wert „63“ in der Suchliste ebenfalls als Zahl ohne Nachkommastellen formatiert ist.


nach oben   nach unten

Re: Index/verweis
von: Otto Ecker
Geschrieben am: 12.07.2002 - 11:54:51

Hallo Christoph,

könnte es sein dass die Problemzelle als "Text" formatiert war/wurde ? Formatiere als Zahl, dcrücke mal "F2" und "Enter".

Gruß Otto

PS dies erscheint mir so, da nach deinem Kopieren aus "Datei" der Wert erkannt wird


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Access von Excel aus starten"