Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

vba hilfe

Betrifft: vba hilfe von: olli
Geschrieben am: 21.08.2014 21:39:10

hallo,
ich könnte mal etwas hilfe gebrauchen bzw. viel hilfe :-).
leider bin ich absoluter laie in vba:-(, kann das aus gesundheitlichen gründen (hirntumor) auch nicht mehr so einfach oder schnell lehren. meine frau fängt jetzt neu an zu arbeiten und wir haben folgendes problem: sie muss sich die komm und geh zeiten notieren und die km zur dienststelle, denn die ändert sich täglich. ich stelle mir eine excel-liste vor welche in der zeile 2 (zeile 1 als überschriften für ausdrücke)
in der spalte 1 ein aktuelles datum mit wochentag eingibt, in der spalte 2 könnte die ankunft am arbeitsplatz sein, in der spalte3 die abfahrt am arbeitsplatz, in er spalte4 vielleicht die erarbeiteten stunden und entsprechend mit 25% und 50% bzw. 100% gerne als auswahl mit zuschuss die summe der stunden errechnet. die gefahrenden km könnten dann ich einer weiteren spalte für die hinfahrt bzw. rückfahrt eingetragen werden.
eine beispiel excel liste ohne vba habe ich. die schicke ich gerne zu. meine frau ist leider ein richtiger au und kann gerade das notebook starten bzw. eine liste auf dem desktop doppelklicken.
über hilfe wääre ich echt dankbar.
mfg olli

  

Betrifft: AW: vba hilfe von: Franc
Geschrieben am: 21.08.2014 22:28:16

Aktuell weiß ich nicht wobei Hilfe benötigt wird.

Am besten einfach so umsetzen wie du dir das schon ausgedacht hast.

Tabelle mit den Spalten Tag - Beginn - Ende - km

Wenn man das ordentlich untereinander eingibt kann man das dann auch wiederum gut auswerten.
Das auch nicht schwer einzutragen.


  

Betrifft: AW: vba hilfe von: olli
Geschrieben am: 21.08.2014 22:54:21

stimmt franc..."von hand" ist es in excel einfach...nur denk an meine frau (sicher einer der größten daus im www... und sicher nicht excel sicher...deshalb ja mein wunsch nach einer vba steuerung...


  

Betrifft: AW: vba hilfe von: Matze Matthias
Geschrieben am: 22.08.2014 10:29:38

Hallo Olli,
da ist kein VBA von Nöten es reicht aus die Spalten/Zellen zu schützen die Formeln enthalten.
Ob man in eine Zelle eine Eingabe tätigt oder in einem Formular was mit VBA erstellt wurde ist da ziemlich egal. Stell doch mal deine Liste ein, dann können wir deinen Aufbau schon mal sehen, wir wissen ja schließlich nicht wie es später aussehen soll.

Gruß Matze


  

Betrifft: AW: vba hilfe von: Adis
Geschrieben am: 23.08.2014 19:13:33

Hallo

hier mal eine kleine Beispiel Datei als Anregung von mir wie man es machen kann. (alter Praktker)
Ob sie gefaellt ist Geschmacksache. Zumindest ein Anfangs Beispiel wie man es praktisch lösen kann.
Die Formeln zum Berechnen der Stunden und Kilometer sind einfach und können leicht kopiert werden.

https://www.herber.de/bbs/user/92253.xls

Gruss Adis