Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellenüberwachung

Betrifft: Zellenüberwachung von: freeman
Geschrieben am: 12.09.2014 14:16:13

Hallo Leute!

Ist es möglich in Excel eine Art Zellenüberwachung einzurichten?

Also ich stell mir das folgendermaßen vor:

Ich hab eine Liste mit Namen, z.B. Jonas, Martin und Maria.
Jetzt will ich Zellen mit diesen Namen befüllen, die Zellen sollen aber nur Jonas, Martin und Maria, also Namen aus meiner Liste, akzeptieren und nicht z.B. Tim oder Andreas, die nicht in der Liste stehen.
Kann man das irgendwo in Excel festlegen oder kann man dazu ein Makro programmieren?

Viele Grüße und ein schönes Wochenende

  

Betrifft: Daten-Datenüberprüfung owT von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 12.09.2014 14:35:06




  

Betrifft: AW: Zellenüberwachung von: yummi
Geschrieben am: 12.09.2014 14:35:25

Hallo freeman,

ohne vba lösbar in ein paar Schritten
1. Du gibst irgendwo deine erlaubten Namen untereinander an (z.B. Tabellenblatt2, wenn du das nicht brauchst)
2. Du makierst die Zellen die du gerade beschrieben hast und oben links in der Bearbeitungszeile wo die Zellen stehen schreibst du z.B. Namen und drückst [Return]
3. In der Zelle, die du "überwachen" willst, gehst Du auf den Reiter Daten, dann klick auf Datenüberprüfung
4. Unter Zulassen stellst Du Liste ein und bei Quelle schreibst Du =Namen

fertig

Gruß
yummi


  

Betrifft: AW: Zellenüberwachung von: Daniel
Geschrieben am: 12.09.2014 14:36:43

Hi
kannst du festlegen unter
DATEN - DATENTOOLS - DATENÜBERPRÜFUNG
mit Zulassen: Liste

die zugelassen Wert kannst du bei Quelle semikolongetrennt eingeben oder einen Zellbereich eingeben, der die Werte enthält.

Gruß Daniel