Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Reichweite Lagerbestand

Betrifft: Reichweite Lagerbestand von: Rene
Geschrieben am: 29.09.2014 23:48:42

Hallo zusammen,

Würde mich wieder über Eure Unterstützung freuen,Versuche mich gerade an einer Lagerbestands Liste, habe im Netz diverse "Code Schnipsel " nutzen können welche schon zu einem guten Ergebnis geführt haben ,Allerdings stosse ich nun an meine Grenzen :-)
Im angehängten Beispiel werden Lager Bestandsreichweiten pro KW basierend auf Lagerbeständen mit Verbrauch von div.Stücklisten ermittelt.klappt soweit ganz gut .Ich bräuchte nun einen Lösungsansatz um positive Bestandsveränderungen mit einzubinden (dynamische Bestandsveränderung ?). zB wird in KW 44 eine Anlieferung für ein bestimmtes Material erwartet ,dieser Wert sollte in die Berechnung mit einbezogen werden. Eventuell verdeutlicht die Datei die Fragestellung

https://www.herber.de/bbs/user/92891.xlsm

Vorab schonmal vielen Dank

René

  

Betrifft: AW: Reichweite Lagerbestand von: Adis
Geschrieben am: 30.09.2014 11:50:36

Hallo

ich habe mir die Beispiel Datei herunter geladen, blicke aber noch nicht richtig durch.
Verwirrt hat mich das beanstandete Makro, weil ich zuerst nicht gesehen habe das es
in einer Hilfsspalte laeuft. Die zweite Verblüffung kam als ich das löschen unterbrach.

'Die Berechnungspalte in Aufträge wieder leeren
Columns("E:E").Select
'Selection.ClearContents (zum Test unterbrochen)

Das Ergebnis: in allen Zellen steht der Wert 5000. Ist das so richtig???
Das ist eigentlich eine Aufgabe für die Profis, aber die haben sich bis jetzt nicht gemeldet.
Es war reine Neugier mir die Aufgabe einmal anzusehen.

Gruss Adis


  

Betrifft: AW: Reichweite Lagerbestand von: Adis
Geschrieben am: 30.09.2014 11:50:37

Hallo

ich habe mir die Beispiel Datei herunter geladen, blicke aber noch nicht richtig durch.
Verwirrt hat mich das beanstandete Makro, weil ich zuerst nicht gesehen habe das es
in einer Hilfsspalte laeuft. Die zweite Verblüffung kam als ich das löschen unterbrach.

'Die Berechnungspalte in Aufträge wieder leeren
Columns("E:E").Select
'Selection.ClearContents (zum Test unterbrochen)

Das Ergebnis: in allen Zellen steht der Wert 5000. Ist das so richtig???
Das ist eigentlich eine Aufgabe für die Profis, aber die haben sich bis jetzt nicht gemeldet.
Es war reine Neugier mir die Aufgabe einmal anzusehen.

Gruss Adis


  

Betrifft: AW: Reichweite Lagerbestand von: Ewald
Geschrieben am: 30.09.2014 17:11:27

Hallo Rene,

das solltest du dir überlegen,

Bestand ist = vorhanden, eine Bestellung oder anvisierte Lieferung gehört nicht dazu.

Wann und wieviel bestellt wird, sollte über den Mindestbestand geregelt werden, dieser ist bei normalem Durchschnittsverbrauch konstant,wird dann bei erhöhtem Bedarf angehoben.

Nur bei einer erneuten Bestellung wird Bestand und bereits bestellte Menge berücksichtigt.

Gruß Ewald


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Reichweite Lagerbestand"