Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Nullwerte anzeigen, nur das ganze Arbeitsblatt?

Betrifft: Nullwerte anzeigen, nur das ganze Arbeitsblatt? von: Edwin
Geschrieben am: 07.10.2014 17:30:34

Hallo,

über Datei-Optionen-Erweitert kann ich für einzelne Arbeitsblätter wählen, ob "Zellen mit Nullwert eine Null" angezeigt werden soll.

Ich möchte dies allerdings nicht für das gesamte Arbeitsblatt, sondern auf bestimmte Zellen beschränken.
Geht das?

LG
Edwin

  

Betrifft: Zellenformat Standard;-Standard; von: WF
Geschrieben am: 07.10.2014 17:46:15

.


  

Betrifft: AW: Zellenformat Standard;-Standard; von: Edwin
Geschrieben am: 07.10.2014 18:00:22

Hallo WF,

ich verstehe Deine Antwort nicht ganz.

Wenn ich bei Zellenformat-Benutzerdefiniert Standard in -Standard ändere, macht das aus meiner 0 nur eine -0.
Die 0 sowie die -0 wird nur sichtbar, wenn ich im gesamten Arbeitsblatt Nullwerte anzeigen lasse.

Ich möchte aber nur die 0 in der Zelle A1 sichtbar. Die 0 in B1 soll unsichtbar bleiben.

LG
Edwin


  

Betrifft: AW: Nullwerte anzeigen, nur das ganze Arbeitsblatt? von: Daniel
Geschrieben am: 07.10.2014 17:59:38

Hi

Über zahlenfornat - Benutzerdefinierte: 0;-0;;@

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Nullwerte anzeigen, nur das ganze Arbeitsblatt? von: Edwin
Geschrieben am: 07.10.2014 18:02:13

Hallo Daniel,

genau das wollte ich ;-)
Vielen Dank!

LG
Edwin


  

Betrifft: Allerdings musst du das auf alle Zellen ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 07.10.2014 18:25:45

…anwenden, Edwin,
in denen eine enthaltene 0 nicht angezeigt wdn soll, was ggf die größere Anzahl ist, wenn man von deinem Ausgangspkt in den allgemeinen Einstellungen ausgeht. Andersherum, nämlich mit entferntem Häkchen und Standard- bzw benutzer­definiertem (Bedingt-)Format geht das auf keinen Fall, da die Grund­Einstellung der Tabelle Vorrang hat, und die 0en dann wie leere Zellen behandelt wdn.
Das kann man in diesem Fall mit dem benutzer­definierten Format 0;-0;\0;@ umgehen.
Gruß, Luc :-?


  

Betrifft: Ergänzung: Falls in diesem speziellen Fall, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 07.10.2014 19:04:12

…also normalerweise 0-Werte in allen Zellen nicht angezeigt, auch LeerZellen mit 0 angezeigt wdn sollen, wird's etwas komplizierter, denn LeerZellen wdn grundsätzlich nicht mit 0 angezeigt. Die 0 muss dann also erst eingefügt und dann wie vorstehend formatiert wdn. Da das mühselig sein könnte, falls zwischen den LeerZellen auch gefüllte auftreten, kann man sich dabei wie folgt behelfen:
1. Neue Spalte(/Zeile) neben(/unter) der betroffenen einfügen!
2. Formel =WENNFEHLER(relativeVorzelle;0) in alle relevanten Zellen der Spalte(/Zeile) einkopieren!
3. 1.Zelle mit Vorzelle verbinden (evtl Nachfrage bejahen), mit FormatPinsel kopieren und auf alle relevanten FolgeZellen übertragen!
4. Im ganzen Block VerbundZellen auf 1× aufheben, Nachfrage bejahen (hat keine Auswirkungen)!
5. Hilfsspalte wieder entfernen; ggf noch OriginalSpalte kopieren und als Wert an gleicher Stelle einfügen!
Luc :-?


  

Betrifft: AW: Nullwerte anzeigen, nur das ganze Arbeitsblatt? von: Daniel
Geschrieben am: 07.10.2014 18:14:41

Hi

Über zahlenfornat - Benutzerdefinierte: 0;-0;;@

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Nullwerte anzeigen, nur das ganze Arbeitsblatt? von: Daniel
Geschrieben am: 07.10.2014 18:52:57

Hi

Über zahlenfornat - Benutzerdefinierte: 0;-0;;@

Gruß Daniel


  

Betrifft: 3x! Nu iss aba jut! :-| owT von: Luc:-?
Geschrieben am: 07.10.2014 19:05:23

:-?


  

Betrifft: AW: Nullwerte anzeigen, nur das ganze Arbeitsblatt? von: Daniel
Geschrieben am: 07.10.2014 19:41:44

Hi

Über zahlenfornat - Benutzerdefinierte: 0;-0;;@

Gruß Daniel


  

Betrifft: 4x --> was soll das! :-( von: Luc:-?
Geschrieben am: 07.10.2014 19:46:13

:-?


  

Betrifft: hmmm ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 08.10.2014 07:46:28

Guten Morgen Luc @ Daniel,

... wenn nun sogar die Mehrfachwiederholungen bei Beiträgen von Daniel auftauchen, könnte/sollte man annehmen, das mit der Forumssoftware etwas nicht stimmen könnte. Oder? Ich nehme nicht an, dass Daniel gestern hier mehrfach gepostet hat. Zumindest ist mir unerklärlich, warum diese Wiederholungen in solch relativ großen Zeitabständen erfolgten. Kann nicht einer von Euch der Angelegenheit mal nachgehen und sich mit Hans diesbzgl. in Verbindung setzen?

Wenn ich das hier so sehe, sind mir die vielen Wiederholungen von Fragestellungen die in letzter Zeit hier aufgetreten waren erklärlich. Das dumme daran ist nur, dass dann möglicherweise einigen Nutzern zu Unrecht etwas angelastet wurde, für was diese nichts konnten?


Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: hmmm ... von: Daniel
Geschrieben am: 08.10.2014 09:48:11

Ich vermute mal, dass doppelt versenden tritt beispielweise dann auf, wenn man die Sendeseite nochmal öffnet, bspw wenn man nach dem Abschicken die Zurückfunktion des Browsers aufruft, dann wird anscheinend nochmal gesendet, ohne dass man aktiv den Button klickt.
Zumindest passiert das bei mir nur, wenn ich mit dem Handy arbeite, weil ich hier im Prinzip nur mit einem Fenster arbeite und viel die Zurück-Funktion des Browsers verwende um wieder auf die Hauptseite zu kommen.
Meiner Ansicht nach ein Problem der Forumssoftware, entweder muss verhindert werden, dass beim Öffnen der Seite aus dem Cache automatisch erneut gesendet wird, oder die die Softwar sollter erkennen, dass da dieselbe Seite nochmal gesendet wurde.
Oder der Ersteller erhält die Möglichkeit, seine eigenen Beiträge zu löschen, sofern noch keine Antwort erstellt wurde. Dann könnte er das selber korrigiern.

Weil ich weiss, das diese Doppelten Einträge keine Absicht des Absenders sind, finde ich sie weniger nervig als Beiträge, die im Inhalt nur eine wirre Zeichenfolge oder unvollständige Sätze haben.

Gruß Daniel


  

Betrifft: Normalerweise wird man beim Browser-... von: Luc:-?
Geschrieben am: 08.10.2014 13:22:47

…Aktualisieren darauf hingewiesen, dass eine zuvor gesendete Nachricht nochmals gesendet wird. Das muss man dann ja nicht bejahen, sondern kann eine andere Refresh-Methode wählen. Aber vielleicht ist das ja bei Handy-Browsern anders…
Gruß, Luc :-?


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Nullwerte anzeigen, nur das ganze Arbeitsblatt?"