Windows Zwischenspeicher Inhalt prüfen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Windows Zwischenspeicher Inhalt prüfen
von: Thomas Kahnt
Geschrieben am: 18.04.2015 12:42:24

Hallo liebe Excelgemeinde,
ich möchte gerne, bevor ich etwas in eine Tabelle einfüge prüfen,
ob der Inhalt des Zwischenspeichers die richtigen Daten enthält.
Das ganze allerdings, ohne im Vorwege einen Import zu tätigen...
Die Datenstruktur sieht, sofern alles korrekt aus einem Programm exportiert wurde,
folgendermaßen aus:
Zeile1Spalte1:
"Dienstplan DD.MM.YYYY"
Zeile1Spalte2:
"Kalenderwoche | DD.MM.YYYY"
Beispiel: https://www.herber.de/bbs/user/97149.xlsx
Zur Überprüfung würde mir der Inhalt (Text) "Dienstplan" in der ersten Zelle reichen.
Seht ihr dafür eine Möglichkeit?
Ablauf ca. so:
Wenn (Inhalt Speicher erste Zelle "Dienstplan*"
dann vordefinierter Makroablauf...
sonst vordefinierte Meldung
Ende
Danke im Vorab für die hoffentlich mögliche Lösung
Thomas

Bild

Betrifft: AW: Windows Zwischenspeicher Inhalt prüfen
von: Nepumuk
Geschrieben am: 18.04.2015 12:51:27
Hallo,
ein Beispiel:

Public Sub Verify_Clipboard()
    Dim objClipBoard As Object
    Set objClipBoard = CreateObject("new:{1C3B4210-F441-11CE-B9EA-00AA006B1A69}")
    Call objClipBoard.GetFromClipboard
    If Left$(objClipBoard.GetText, 10) = "Dienstplan" Then
        'Dein Macro
    Else
        MsgBox "Falscher Inhalt im Clipbard", vbExclamation, "Hinweis"
    End If
    Set objClipBoard = Nothing
End Sub

Gruß
Nepumuk

Bild

Betrifft: Gelöst! Windows Zwischenspeicher Inhalt prüfen
von: Thomas Kahnt
Geschrieben am: 18.04.2015 13:56:07
Hallo Nepumuk,
danke für die schnelle Antwort!
Funktioniert perfekt und ich habe mal wieder etwas dazugelernt!
Jetzt weiß ich wieder, ich kratze nur an der Oberfläche mit meinem "Wissen" ;-)
Sonniges Wochenende...

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Windows Zwischenspeicher Inhalt prüfen"