Zeitachse

Bild

Betrifft: Zeitachse
von: Marko
Geschrieben am: 30.04.2015 16:15:39

Hallo
Ich habe das Problem, dass ich die Zeit-Daten meines Sensors nicht auf der x-Achse plotten kann. Schön wäre es, wenn man die Skalierung auf Tage setzen könnte, als ein Intervall.
Meine Zeit-Daten haben die Form:
https://www.herber.de/bbs/user/97387.txt
Der erste Wert entspricht dem Tag: z.B.: Tag 72
Die Werte nebendran der Uhrzeit, also z.B.: 23:03:05 wäre dreiundzwanzig Uhr drei und 5 Sekunden.
Zusammen: 72 23:03:05
. .....
Vielen Dank im Voraus!
LG Marko

Bild

Betrifft: Das Intervall für Tage lautet 1! -owT-
von: lupo1
Geschrieben am: 30.04.2015 17:37:26


Bild

Betrifft: AW: Zeitachse
von: Marko
Geschrieben am: 30.04.2015 18:48:28
das klappt leider mit Intervall 1 auch nicht.

Bild

Betrifft: AW: Zeitachse
von: Beverly
Geschrieben am: 01.05.2015 10:58:19
Hi Marko,
wenn ich das richtig sehe, musst du ein Ausgangsdatum definieren (z.B. 01.01.2015) und zu diesem dann deine Tageswerte (72 usw.) und die Uhrzeit addieren, wenn du ein Punkt(XY)-Diagramm verwenden willst.
Andere Möglichkeit: du verwendest ein Liniendiagramm, da kannst du 2 Spalten als Achsenbeschriftung angeben. Dieser Diagrammtyp hat allerdings den Nachteil, dass die Abstände zwischen den einzelnen Messpunkten immer gleich dargetstellt werden, auch wenn die tatsächlichen Abstände unterschiedlich sind. Aber vielleicht kann man das bei der Fülle deiner Daten vernachlässigen, falls es nur um die Visualisierung des Kurvenverlaufs geht und du nicht z.B. eine Trendlinie mit Formel anzeigen lassen willst.
Im angehängten Beispiel habe ich mal für einen kurzen Auszug aus deinen Werten die beiden Varianten erstellt.
https://www.herber.de/bbs/user/97396.xlsx




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Autofilter und Variable"