Charting Achse umdrehen

Bild

Betrifft: Charting Achse umdrehen
von: Heinz
Geschrieben am: 27.05.2015 11:04:18

Hallo Liebe Excellenten,
ich habe ein Darstellungs-/ Charting Problem.
https://www.herber.de/bbs/user/97870.xlsx
Polaritäten-Profil ist ja nun nicht mal die Stärke von Excel,
aber mit einer Mischung aus Balken- und Linienprogramm
hab ich es hinbekommen.
Aber: Ich brauche die horizontale Achse genau umgekehrt, also
links neben der Achsenbeschriftung mit 6 beginnend nach rechts rüber
bis zur 1. Die Werte bei den Linien müssen natürlich gleich bleiben.
Kann man das mit Excel lösen?
Wenn ja - wie?
Ich freue mich auf Eure Vorschläge.
Heinz

Bild

Betrifft: Meinst du vielleicht "Werte in umgekehrter...
von: Jack_d
Geschrieben am: 27.05.2015 11:43:53
.. Reihenfolge"?
Dies kannst du einfach Achse -Rechtsklick - Achse Formatieren - Achsenoptionen - Häkchen bei "Werte in umgekehrter Reihenfolge"
Grüße

Bild

Betrifft: AW: Meinst du vielleicht "Werte in umgekehrter...
von: Heinz
Geschrieben am: 27.05.2015 12:48:53
Hallo Jack-d
... aber dann ist auch die Achsenbeschriftung auf der rechten Seite,
die muß aber auf der linken Seite bleiben...
Heinz

Bild

Betrifft: AW: Meinst du vielleicht "Werte in umgekehrter...
von: Sheldon
Geschrieben am: 27.05.2015 15:18:04
Hallo Heinz,
dann mach doch noch ein Kreuz bei "Maximaler Achsenwert" in der Rubrik "Vertikale Achse schneidet:"
Gruß
Sheldon

Bild

Betrifft: AW: Meinst du vielleicht "Werte in umgekehrter...
von: Heinz
Geschrieben am: 27.05.2015 18:11:13
Hallo Sheldon,
wenn ich Deinem Ansatz folge, ist zwar die Beschriftung
wieder links, aber die Werte in der Grafik stimmen nicht mehr der
Achse überein. Die hohen werte (z.B. 5) stehen bei der Achse im
Bereich der 2, also genbaui verkehrt herum.
Oder hast Du es mit meiner Datei probiert und eine andere Lösung gefunden?
Heinz

Bild

Betrifft: AW: Meinst du vielleicht "Werte in umgekehrter...
von: Heinz
Geschrieben am: 27.05.2015 18:20:21
Hallo Sheldon,
ich glaub jetzt hab ich's.
Man muß eine sekundäre Horizontale Wertachse einblenden (ist dann oberhalb der Grafik) und auch bei dieser dann die umgedrehten Werte nehmen und dann wieder ausblenden, löschen oder weiss einfärben...
Irgendwie hat mich Dein Absatz dann doch auf die Lösung gebrachrt ;-)
Heinz

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Hilfe: Arbeitszeit und Projektauswertung"