Zellen automatisch füllen

Bild

Betrifft: Zellen automatisch füllen
von: Daniel
Geschrieben am: 26.06.2015 09:01:47

Guten Morgen zusammen,
ich habe eine Datentabelle (Eingangsdaten) mit 4 Spalten. Hierbei handelt es sich um eine Art Auftragsbuch.
Nun möchte ich eine zweite Tabelle erstellen, die auf der ersten Tabelle basiert. Das heißt ich will über die Aauftragsnummer, Variante und Baulos meine Zellen in Tabelle 2 automatisch füllen.
Zum besseren Verständnis habe ich folgende Beispieldatei erstellt:
https://www.herber.de/bbs/user/98491.xlsx
Mit der Verformelung tue ich mir sehr schwer. Kann mir hier jmd helfen?
Schönes Wochenende und vielen Dank der Hilfe!
Gruss
Daniel

Bild

Betrifft: AW: Zellen automatisch füllen
von: MCO
Geschrieben am: 26.06.2015 09:59:09
Moin!
Ich hab mich gar nicht an den Formeln versucht, hier die VBA-Lösung:

Sub losgrößenzuordnung()
Zeile_lesen = 9     'initialwert
zeile_schreiben = 9 'initialwert
Set losgr = Range("Losgrößen")
Do While Cells(Zeile_lesen, "E") <> ""
    Auftr = Cells(Zeile_lesen, "E") 'Auftrag lesen
    MA = Cells(Zeile_lesen, "F")    'MA lesen
    'Nr = Cells(Zeile_lesen, "G")    'Nr lesen
    Var = Cells(Zeile_lesen, "H")   'Variante lesen
    
    'losgröße mit Sverweis ermitteln
    los_gr = WorksheetFunction.VLookup(Var, losgr, 2, 0)
    
    For baulos = 0 To los_gr - 1
        Cells(zeile_schreiben + baulos, "O") = Auftr
        Cells(zeile_schreiben + baulos, "P") = MA
        Cells(zeile_schreiben + baulos, "Q") = baulos + 1
        Cells(zeile_schreiben + baulos, "R") = Var
    Next baulos
    
    Zeile_lesen = Zeile_lesen + 1           'nächste Zeile
    zeile_schreiben = zeile_schreiben + baulos  'nächste Zeile
Loop
End Sub
Gruß, MCO

Bild

Betrifft: AW: Zellen automatisch füllen
von: Daniel
Geschrieben am: 26.06.2015 10:16:54
Hallo MCO,
erstmals vielen Dank.
Habe das makro getestet, aber iwas funktioniert nicht. Er bringt immer
A) eine Fehlermeldung bei Range ("Losgrößen") ---> habe den Zellenbereich K13 bis M20 nun so benannt, dann bringt er
B) In Zeile


los_gr = WorksheetFunction.VLookup(Var, losgr, 2, 0)

eine Fehlermeldung.
Danke schon mal!

Bild

Betrifft: AW: Zellen automatisch füllen
von: Daniel
Geschrieben am: 26.06.2015 10:38:12
sorry, hab meinen Fehler gefunden ! Funktioniert wunderbar!
Vielen DANK!

Bild

Betrifft: AW: Zellen automatisch füllen
von: Daniel
Geschrieben am: 26.06.2015 11:05:51
ok muss revidieren. Ich habe das Makro nun in eine andere Datei eingefügt und die Bereiche ändern sich. Hab ich auch soweit angepasst.
Aber er bringt mir immer einer Fehlermeldung bei der SVERWEIS Funktion:

Sub losgrößenzuordnung()
Zeile_lesen = 73     'initialwert
zeile_schreiben = 73 'initialwert
Set losgr = Range("AC73:AD80")
Do While Cells(Zeile_lesen, "V") <> ""
    Auftr = Cells(Zeile_lesen, "V") 'Auftrag lesen
    MA = Cells(Zeile_lesen, "W")    'MA lesen
    'Nr = Cells(Zeile_lesen, "X")    'Nr lesen
    Var = Cells(Zeile_lesen, "Y")   'Variante lesen
    
    'losgröße mit Sverweis ermitteln
    los_gr = WorksheetFunction.VLookup(Var, losgr, 2, 0)
    
    For baulos = 0 To los_gr - 1
        Cells(zeile_schreiben + baulos, "AF") = Auftr
        Cells(zeile_schreiben + baulos, "AG") = MA
        Cells(zeile_schreiben + baulos, "AH") = baulos + 1
        Cells(zeile_schreiben + baulos, "AJ") = Var
    Next baulos
    
    Zeile_lesen = Zeile_lesen + 1           'nächste Zeile
    zeile_schreiben = zeile_schreiben + baulos  'nächste Zeile
Loop
End Sub
Was mache ich falsch?

Bild

Betrifft: AW: Zellen automatisch füllen
von: MCO
Geschrieben am: 26.06.2015 11:14:09
Hallo!
Das kann ich aus der Ferne schlecht sagen.
Geh das Makro schrittweise durch (mit F8) und zeige in den dann markierten zeilen auf die Variablen. Vielleicht ist ein Zellbereich oder Suchvariable falsch. Achte dabei auch auf evtl. Leerzeichen im Suchstring!
Für mehr Infos müsste ich einen Datei-Auzug haben...
Gruß, MCO
PS: Sorry, das mit dem Namensbereich hatte ich vergessen zu erwähnen...

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen automatisch füllen"