Abfrage per Makro

Bild

Betrifft: Abfrage per Makro
von: Uli
Geschrieben am: 29.06.2015 22:31:28

Hallo,
hoffe, dass mir jemand bei folgender Aufgabe helfen kann:
Ich habe ein Tabellenblatt mit Adressen Spalte A=Name, B=Straße, C=Ort. In der Spalte D befinden sich Objekte z.B. Messer oder Gabel oder Löffel etc. Eine Adresse kann mit unterschiedlichen Objekten mehrfach (größer 3) vorkommen. Nun würde ich gerne auf einem zweiten Tabellenblatt eine Abfrage mit max.3 Kriterien vornehmen, auf welcher Adresse sich bestimmte Objekte befinden. Gebe ich in der Zelle A1 z.B. „Messer“ B1 „Löffel“ C1 „Gabel“ ein, so sollen alle Adressen auf denen die Kriterien (und verknüpft) zutreffen in ein separates Tabellenblatt kopiert werden (mit dem Objekten). Es kann natürlich sein, dass es auf dieser Adresse noch weitere Objekte gibt, die nicht den Kriterien entsprechen. Diese sollen dann nicht mit berücksichtigt/kopiert werden.
Besten Dank im Voraus für die Mühe.
Freundliche Grüße
Uli

Bild

Betrifft: AW: Abfrage per Makro
von: Beverly
Geschrieben am: 30.06.2015 06:40:14
Hi Uli,
wie wäre es mit Autofilter? Das kannst du dann mit dem Makrorekorder aufzeichnen.




Bild

Betrifft: AW: Abfrage per Makro
von: Uli
Geschrieben am: 30.06.2015 11:53:17
Hallo Karin,
danke für die Anregung, ist aber nicht das wonach ich suche.
MFG Uli

Bild

Betrifft: AW: Abfrage per Makro
von: Beverly
Geschrieben am: 30.06.2015 12:23:57
Hi Uli,
und weshalb nicht? Mit dem Autofilter kannst du doch genau das machen - die Zeilen mit den gewünschten Begriffen herausfiltern und dann die sichtbaren ins andere Tabellenblatt kopieren.




Bild

Betrifft: AW: Abfrage per Makro
von: Uli
Geschrieben am: 30.06.2015 22:41:29
Hi Karin,
ich will es mal so formulieren: Wenn die Kriterien 1 und 2 und 3 bei einer Adresse zutreffen, dann kopiere die entsprechenden Datensätze in ein neues Blatt. Die Adresse ist in Spalten zerlegt und kann mehrfach vorkommen.
beste Grüße Uli

Bild

Betrifft: AW: Abfrage per Makro
von: Beverly
Geschrieben am: 01.07.2015 09:14:49
Hi Uli,
du hast immer noch kein Argument genannt, weshalb du nicht den Autofilter benutzen kannst - beim Autofilter kannst du doch mehrere Kriterien auswählen, nach denen gefiltert werden soll...




 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Abfrage per Makro"