Filterwerte ausgeben

Bild

Betrifft: Filterwerte ausgeben
von: Airwin Rooker
Geschrieben am: 30.06.2015 09:34:14

Liebe Comunity,
ich habe wieder einmal ein Problem. Ich habe eine Liste mit 35 Spalten und ca 180.000 Zeilen. In der Spalte "T" stehen kürzel und zwar sehr viele verschiedene (ich schätze so ca. 1200).
Nun möchte ich auf einem 2. Tabellenblatt eine Liste aller Kürzel auflisten (Spalte A) und wie oft diese vorkommen (Spalte B).
Aufgrund der größe der Datei kann ich sie hier nicht hochladen. Ich hoffe, ich habe es so beschrieben, dass ihr damit etwas anfangen könnt.
Vielen Dank im voraus.

Bild

Betrifft: AW: Filterwerte ausgeben
von: Beverly
Geschrieben am: 30.06.2015 09:44:24
Hi,
schon mal mit ZÄHLENWENN() versucht?




Bild

Betrifft: dazu teste mal eine PIVOTauswertung ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 30.06.2015 09:46:37
Hallo Airwin,
... obwohl ich zugeben muss, ich hab bisher noch nicht annähern mit soviel verschiedenen Ergebniswerten wie den von Dir eingeschätzten 1200 eine PIVOTauswertung vorgenommen. Aber gehen sollte es grundsätzlich.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: dazu teste mal eine PIVOTauswertung ...
von: Airwin Rooker
Geschrieben am: 30.06.2015 10:20:30
Pivot hat gefunkt, vielen Dank an alle.

Bild

Betrifft: gut zu wissen ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 30.06.2015 10:43:59
Hallo Airwin,
... interessehalber nachgefragt: waren es wirklich soviel verschiedene Kürzel wie von Dir vermutet und wie schnell ging die eigentliche Auswertung?
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: Filterwerte ausgeben
von: Nepumuk
Geschrieben am: 30.06.2015 09:54:23
Hallo,
teste mal:

Option Explicit

Public Sub Auflistung()
    Dim avntValues As Variant, vntItem As Variant
    Dim objDictionary As Object
    With Worksheets("Tabelle1") 'Ursprungstabelle - Name anpassen
        avntValues = .Range(.Cells(2, 1), .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp)).Value2
    End With
    Set objDictionary = CreateObject("Scripting.Dictionary")
    With objDictionary
        For Each vntItem In avntValues
            If .Exists(vntItem) Then
                .Item(vntItem) = .Item(vntItem) + 1
            Else
                Call .Add(Key:=vntItem, Item:=1)
            End If
        Next
        Worksheets("Tabelle2").Cells.ClearContents 'Ausgabetabelle - Name anpassen
        Worksheets("Tabelle2").Cells(1, 1).Resize(.Count, 1).Value = WorksheetFunction.Transpose(.Keys)
        Worksheets("Tabelle2").Cells(1, 2).Resize(.Count, 1).Value = WorksheetFunction.Transpose(.Items)
    End With
    Set objDictionary = Nothing
End Sub

Gruß
Nepumuk

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Filterwerte ausgeben"