Stundenabfrage

Bild

Betrifft: Stundenabfrage
von: Simone
Geschrieben am: 23.08.2015 18:35:48

Hallo zusammen,
ich habe in der stunden drin Spalte B2 220,56
Spalte C2 210 und Spalte D2 200 Jetzt möchte ich gerne in E2 Abfragen, wieviel Stunden er mit dem Transporter unterwegs war und er wieder abgestempelt hat.
B2 220,56 - C2 (210) = 10,56 std.
Aber wie mache ich, dass er D2 mit abzieht.
220,56 -210 - 200 = 20,56 Er war also 20,56 unterwegs.
Die zeile geht bis BB wird immer täglich eingegeben.
Hoffe ihr habt einen Rat.
Danke Euch
Liebe Grüße und schönen Sonntag
Simone

Bild

Betrifft: AW: Stundenabfrage
von: Sepp
Geschrieben am: 23.08.2015 18:42:08
Hallo Simone,

B2-D2

oder
(B2-C2)+(C2-D2)
Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Stundenabfrage
von: Simone
Geschrieben am: 23.08.2015 19:42:24
Hallo Sepp,
Danke erstmal
warum steht bei mir nicht - davor, denn es fehlen ihn ja Stunden ?
Ich hab die Datei mal mit eingefügt
Schau dir bitte mal Zeile 4 an.
https://www.herber.de/bbs/user/99781.xlsx
Er muß immer von Spalte B miuns die Zahl was ich eingebe rechnnen
LG Simone

Bild

Betrifft: AW: Stundenabfrage
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 23.08.2015 19:42:27
B2-Min(C2;D2)


Bild

Betrifft: AW: Stundenabfrage
von: Simone
Geschrieben am: 23.08.2015 20:25:05
Hallo Hajo,
So? In G2
B2-Min(C2;F2)
LG simone

Bild

Betrifft: AW: Stundenabfrage
von: Josef B
Geschrieben am: 23.08.2015 21:11:08
Hallo Simone
Hier zwei Varianten:
=SUMMENPRODUKT((C2:F2-B2:E2)*(C2:F2<>""))
oder:
=(C2-B2)*(C2<>"")+(D2-C2)*(D2<>"")+(E2-D2)*(E2<>"")+(F2-E2)*(F2<>"")
Gruss Sepp

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatisches ausfüllen/Bezüge übernächste Spalte"