automatisch Summen erzeugen

Bild

Betrifft: automatisch Summen erzeugen
von: Tom
Geschrieben am: 26.08.2015 10:07:32

Hallo Zusammen,
möchte in einer langen Tabelle abhängig von einem Zeileneintrag Summen erzeugen. Das ganze dann in jedem vorhandenen Tabellenblatt.
D.h. steht in Spalte S das Wort Summe, dann kopiere die Summenformel im Feld links daneben Spalte R (Gesamt). Füge diese Formel in alle 12 links davon befindlichen Zellen ein Spalte F-Q.
Hab mal ein Beispiel-file angehängt.
Vielen Dank!
Tom :-))
https://www.herber.de/bbs/user/99833.xls

Bild

Betrifft: AW: automatisch Summen erzeugen
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 26.08.2015 10:40:25
Hallo,

Sub SummeRein()
  Dim r As Range
  Application.ScreenUpdating = False
  For Each r In Columns(19).SpecialCells(xlCellTypeConstants)
    If r = "Summe" Then
      r.Offset(, -13).Resize(, 12).FormulaR1C1 = r.Offset(, -1).FormulaR1C1
    End If
  Next
End Sub


Bild

Betrifft: AW: automatisch Summen erzeugen
von: Tom
Geschrieben am: 26.08.2015 11:05:14
... hey, vielen Dank! Kannst du mir vielleicht das ganze kurz erklären - wo wird die Formel kopiert?
Ansonsten funktionierts super, daaaaanke! :-))
TOM

Bild

Betrifft: AW: automatisch Summen erzeugen
von: Tom
Geschrieben am: 26.08.2015 11:51:19
Danke!!!

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "automatisch Summen erzeugen"