Berechnung Urlaubstage / Resturlaub

Bild

Betrifft: Berechnung Urlaubstage / Resturlaub
von: Pinus Radiata
Geschrieben am: 25.09.2015 11:48:15

Grüß Gott in die Runde,
Folgende Ausgangssituation:
- Alle MAs haben 20 Tage gesetzlichen Urlaub
- Alle MAs haben 8 Tage Sonderurlaub
- In der Summe als 28 Tage pro Jahr
1. Wird Urlaub beantragt, wird als erster der gesetz. Jahresurlaub aufgebraucht
2. Ist dieser aufgebraucht, wird der Sonderurlaub verwendet.
3. Es kann jedoch nur der gesetzl. Urlaub mit ins neue Jahr übertragen werden, der Sonderurlaub verfällt zum 31.12.
Über die Formel =nettoarbeitstage kann man hervorragend die Anzahl der Urlaubstage pro eingereichtem Urlaub berechnen.
Nun suche ich eine Formel, die mir die Summe
- der verbleibenden gesetzl. Urlaubstage (D13)
- der verbleibenden sonder. Urlaubstage (D14)
Ich danke vielmals für eine Antwort und wünsche einen schönen Freitag!
Pinus
Die Datei findet ihr hier: https://www.herber.de/bbs/user/100393.xlsx

Bild

Betrifft: AW: Berechnung Urlaubstage / Resturlaub
von: EtoPHG
Geschrieben am: 25.09.2015 12:28:00
Hallo Pinus,
Die Anteilig-Rechnung ergibt nicht immer ganzen Zahlen. Das wird zu einem Problem bei der Weiterberechnung mit den Zahlen. Das siehst du allein schon in deinem Beispiel, da die (angezeigte) Summe kleiner ist, als die (angezeigten) Werte von Gesetzl. und Sonder. Es muss also Regeln geben, wie gerundet wird. Der folgende Vorschlag arbeitet mit der Regel:
Gesetzl. Urlaubstage werden anteilig aufgerundet. Sonder Urlaubstage werden anteilig abgerundet.
Dann lauten die Formeln:

E7: =AUFRUNDEN((D7/12)*Anteil;0)
E8: =ABRUNDEN((D8/12)*Anteil;0)
E9: =E7+E8
D13 : =WENN(SUMME(F20:F33)>E7;0;E7-SUMME(F20:F33))
D14 : =WENN(D13=0;E8-(SUMME(F20:F33)-E7);E8)
Gruess Hansueli

Bild

Betrifft: AW: Berechnung Urlaubstage / Resturlaub
von: Peter Trawinski
Geschrieben am: 26.09.2015 15:05:37
Hallo Pinius,
Hansueli hat deine Fragen ja schon perfekt beantwortet...
Ich habe da als Bon Bon noch eine Seite 'Feiertage' angehängt, die automatisch die Feiertage eines Jahres berechnet.
Auf der Mitarbeiterseite wird nur noch darauf Bezug genommen. Man muss dann nicht immer alles für jede Seite kopieren.
Vielleicht findest du das ja auch praktisch :--)
Diese Seite benutze ich schon seit 2001 in vielen Mappen.
Sie hat sich immer wieder weiterentwickelt - jetzt für dich auch um einen Abschnitt, mit dem man dann ohne VBA auskommt. Cool!
Die Datei findest du hier: https://www.herber.de/bbs/user/100406.xlsx
Peter

Bild

Betrifft: AW: Berechnung Urlaubstage / Resturlaub
von: Pinus Radiata
Geschrieben am: 25.09.2015 14:36:14
Super, besten Dank!
Die Urlaubstage werden bei uns immer aufgerundet, aber danke der Formel, die kannte ich nämlich auch nicht!

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Berechnung Urlaubstage / Resturlaub "