Auswertung in Excel mittels Makro

Bild

Betrifft: Auswertung in Excel mittels Makro
von: Manuel
Geschrieben am: 03.11.2015 15:22:35

Hey liebe Forumsmitglieder,
ich habe einen Code den mir Peter freundlicherweise erstellt hat etwas umgeschrieben und bräuchte eure Hilfe. Wie schaffe ich es in diesem Code, das neben den Jahren auch die Monate berücksichtigt werden?
Den notwendigen Code könnt ihr mit der Schaltfläche1 Starten in dem Excel Sheet:
https://www.herber.de/bbs/user/101214.xlsm
Ich habe um die Monate anzuzeigen in dem Code aus dieser Zelle:
sText = Trim$(vTemp(iTemp, 1)) & "##" & Year(vTemp(iTemp, 3))
diese gemacht:
sText = Trim$(vTemp(iTemp, 1)) & "##" & Year(vTemp(iTemp, 3)) & "##" & Month(vTemp(iTemp, 4))
Könnt ihr mir weiterhelfen und erklären welche Zeile ich noch ändern muss?
Grüße,
Manuel

Bild

Betrifft: AW: Auswertung in Excel mittels Makro
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 03.11.2015 15:31:34
Hallo,
das muss
sText = Trim$(vTemp(iTemp, 1)) & "##" & Year(vTemp(iTemp, 3)) & "##" & Month(vTemp(iTemp, 3))
heißen.
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: Auswertung in Excel mittels Makro
von: Manuel
Geschrieben am: 03.11.2015 21:40:18
Grüß dich Rudi,
vielen dank für deine schnelle Antwort. Deine Änderung klappt hervorragend!
Kannst du mir vielleicht ergänzend noch kurz erklären, wie ich es schaffe in meinem Ausgabeblatt in der Spalte B den Teilenamen welche im Dictionary in iTemp, 2 steht anzeigen zu lassen?
Liebe Grüße,
Manuel

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Auswertung in Excel mittels Makro"