Mit Makros machbar?

Bild

Betrifft: Mit Makros machbar?
von: Max Weiß
Geschrieben am: 13.11.2015 00:22:32

Hallo ihr Excel-Meister,
ich habe ein Vorhaben und wollte im Vorhinein nachfragen, ob das alles via Makros hinzukriegen ist und wie die Ansätze wären.
Folgendes: ich bekomme wöchentlich eine große Arbeitsmappe, die Einträge von Spalte A bis AZ hat. In einer bestimmten Zeile (T) stehen Teilenummern mit verschiedenen Anfangskombination (bspw. Z1O-, I5Z- und G66). Für den ersten Schritt bräuchte ich ein Makro, welches mir bestimmte Teilenummern in bestimmte Datenblätter (3 Stück) extrahiert. Am besten aber so, das die zugehörige Zeile gleich mitkommt.
Der zweite Schritt sähe dann so aus, dass jeder der drei Datensätze per Makro separat in ein Art Mastertabelle eingefügt werden kann und dort Duplikate ersetzt.
Jetzt ist meine Frage an euch, liebe Leser, ob das machbar wäre?
Vielen Dank im Voraus!

Bild

Betrifft: AW: Mit Makros machbar?
von: Tino
Geschrieben am: 13.11.2015 07:44:22
Hallo,
klingt nach deiner Beschreibung machbar.
Filtern könnte man mittels Autofilter oder Formel, Daten entsprechend kopieren und in der Master zum Schluss noch douplikate löschen.
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Mit Makros machbar?
von: Max
Geschrieben am: 13.11.2015 09:55:50
Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Die Datenblätter sollen an Leute verschickt werden, die sich wirklich kaum mit Excel auskennen. D.h. es sollte möglichst alles mit einem Klick per Makro geschehen, ohne dass danach noch Filter gesetzt oder Dateien verschoben werden müssen.

Bild

Betrifft: AW: Mit Makros machbar?
von: Tino
Geschrieben am: 13.11.2015 10:16:23
Hallo,
wie schon geschrieben scheint dies machbar zu sein.
Aber ich kenne Deine Datei nicht und mit zBsp. ... ist mir etwas zu wenig um dies nachzubauen.
Beispieldatei wie es aussieht und wie Du dir das Ergebnis vorstellst wäre hier sinnvoll.
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Mit Makros machbar?
von: EtoPHG
Geschrieben am: 13.11.2015 10:16:43
Hallo Max,
Warum setzt den Thread auf offen?
Du hast die Antwort bekommen: klingt nach deiner Beschreibung machbar.
Jetzt sagst du wie es aussehen sollte, lieferst aber keine weiteren Informationen.
Glaubst du wirklich, dass dir jemand auch nur ansatzweise einen Code liefern wird?
Niemand kennt deine Datenstruktur, Arbeitsmappe, Verzeichnisstruktur und/oder genauen Regeln für die Extraktion. Wo ist die Beispielmappe, wo die Randbedingungen, wo die Regeln? Was ist z.B. eine [Zitat] Zeile (T) [Zitatende]?
Gruess Hansueli

Bild

Betrifft: AW: Mit Makros machbar?
von: Max
Geschrieben am: 19.11.2015 19:11:08
Erstmal vielen Dank für die Antworten und Sorry, dass ich den Thread auf offen gesetzt habe; bin neu und unerfahren ;)
Hier einmal ein Beispiel: https://www.herber.de/bbs/user/101661.xlsx
Für mich wichtig wären hier beispielsweise nur Spalte B, D, E, T und Z. Der Rest kann beim Übertrag eigentlich gelöscht werden.
Kriterium für die Extraktion in drei Arbeitsmappen wäre die Spalte B. Hier wäre es beispielsweise wünschenswert Einträge mit den Anfängen "4G" und "4H" in Arbeitsmappe 1 zu schieben und "8K"-Anfänge in ein anderes.
Hat hier jemand eine Idee/Denkanstoß für einen Unerfahrenen?
Vielen Dank im Voraus.

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mit Makros machbar?"